GAL-Antrag: Nachpflanzung von Straßenbäumen / Ausgleichsmaßnahmen

 

Kopf: GAL an:
Bezirksversammlung Hamburg-Nord Antrag
Betr.  Nachpflanzung von Straßenbäumen / Ausgleichsmaßnahmen Mit der Drucksache 0407/06 vom 06.06.2006 wurde den Mitgliedern des Hauptausschusses mitgeteilt, die Ersatzpflanzungen für die auf dem Gelände des ehemaligen Allgemeinen Krankenhauses Barmbek gefällten Bäume nicht alle auf dem Krankenhausgelände vorgenommen werden können. Daher wolle man 450 Bäume aus diesem Kontingent dazu verwenden, fehlende Straßenbäume zu ersetzen, für die momentan reguläre Haushaltsmittel fehlen. Vor diesem Hintergrund möge die Bezirksversammlung beschließen: 1. Die Nachpflanzung von Straßenbäumen wird begrüßt. 2. Die Bezirksversammlung legt Wert auf die Feststellung, dass die Verpflichtung zum Pflanzen von 450 Bäumen in Hamburg-Nord weiterhin besteht, um die Ausgleichsmaßnahme für die Fällungen auf dem Barmbeker Krankenhausgelände zu vervollständigen. 3. Das Bezirksamt wird gebeten, den Regionalausschüssen zeitnah einen Plan vorzulegen, der aufzeigt in welchem Zeitraum und wo dies voraussichtlich möglich sein wird. Holger Koslowski
Ulrike Sparr

zurück

URL:http://gruene-nord.de/bezirksfraktion/archiv/bezirksversammlung/expand/39276/nc/1/dn/1/