Die Ausstellung: „Rechte Jugendkulturen – Zwischen Lifestyle, Clique und Partei“ in Hamburg-Nord zeigen!

 

An: Bezirksversammlung Antrag:
Die Ausstellung: "Rechte Jugendkulturen – Zwischen Lifestyle, Clique und Partei" in Hamburg-Nord zeigen! Die Ausstellung der DGB-Jugend: "Rechte Jugendkulturen" hat ihren Auftakt in der Harburger St. Johannis Kirche am 8. Mai anlässlich des Tags der Befreiung vom Faschismus. Es ist angedacht, die Ausstellung im Laufe des Jahres auch in anderen Stadtteilen zu zeigen. Die Ausstellung will den Blick für die Auseinandersetzung mit den jugendkulturellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus schärfen. Stilmittel und Alltagskultur rechter Jugendlicher in der Bundesrepublik sind dokumentiert: Mode, Musik, Symbole, Codes und szenetypische Medien. Moderne Organisationsformen ohne starre Organisationsstruktur, wie die so genannten Kameradschaften, die eine Mischung aus Politik und Freizeitgestaltung bieten, werden ebenso dargestellt, wie die Strategien rechtsextremer Parteien und Organisationen, gezielt Jugendliche anzusprechen und zu beeinflussen. Ein weiteres Ziel der Ausstellung ist es, die Auseinandersetzung mit dem Faschismus anzuregen. Das ist ein wichtiges bildungspolitisches Angebot gerade für Schulklassen und Jugendgruppen. Hamburg-Nord unterstützt als weltoffener und toleranter Bezirk Aufklärung gegen Intoleranz, Rassismus und Unterdrückung – gerade auch was die Information von jungen Menschen betrifft. Die Bezirksversammlung möge daher beschließen: Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord bittet den Bezirksamtsleiter zu ermöglichen, dass die Ausstellung "Rechte Jugendkultur – Zwischen Lifestyle, Clique und Partei" möglichst noch im Jahr 2006 im Bezirk Hamburg-Nord gezeigt wird. Hierfür sollte ein Ort gefunden werden, der es erlaubt, dass Schulklassen aus allen Ortsamtsbereichen Gelegenheit haben, sie zu besuchen. Zu prüfen ist dabei auch das Foyer des Bezirksamtes selbst. Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, der Jugendorganisation des DGB diese Bereitschaft zu signalisieren und mit den Veranstaltern die technischen und räumlichen Voraussetzungen zu prüfen, die für eine angemessene Präsentation erfüllt sein müssen.
Holger Koslowski und Fraktion

zurück

URL:http://gruene-nord.de/bezirksfraktion/archiv/bezirksversammlung/expand/39280/nc/1/dn/1/