07.01.2011

GAL Nord wählt Kandidaten für Bürgerschaft und Bezirksversammlung im Wahlkreis Fuhlsbüttel Alsterdorf Langenhorn Groß Borstel Ohlsdorf

Die Mitglieder der GAL Nord haben bei ihrer Wahlkreisversammlung am vergangenen Mittwoch Katharina Fegebank zur Spitzenkandidatin für die Bürgerschaftswahl im Wahlkreis Fuhlsbüttel Alsterdorf Langenhorn Groß Borstel Ohlsdorf nominiert.

Zu ihrer Nominierung erklärt Katharina Fegebank: "Ich freue mich über das Vertrauen, das mir die Wahlkreisversammlung am Mittwoch entgegen gebracht hat. Wir gehen jetzt gemeinsam mit einem starken grünen Team und großem Engagement in den Wahlkampf. Neben wichtigen landespolitischen Themen wie ökologische Modernisierung und soziale Gerechtigkeit möchte ich die spezifischen Probleme des Hamburger Nordens in den Fokus rücken. Die Verkehrsinfrastruktur und der Wohnungsbau vor Ort sind mir ein besonderes Anliegen. Mein Anspruch ist es, im Dialog mit den Menschen gemeinsame Lösungen zu finden."

Neben der Wahlkreisliste für die Bürgerschaftswahl hat die GAL Nord auch ihre Wahlkreisliste für die Bezirksversammlung gewählt. Sie wird angeführt von der 31 jährigen Betriebswirtin Sabine Liebe aus Alsterdorf.

Zu ihrer Wahl erklärt Sabine Liebe: "In der nächsten Legislaturperiode werden weitere Haushaltskürzungen auf uns zu kommen. Es wird darauf ankommen genau zu überlegen wo echte Sparpotentiale liegen und wo gerade nicht gespart werden darf, da es um wichtige Investitionen in unsere Stadt und unsere Zukunft geht."

zurück

Um das Bild in höherer Qualität herunter zu laden, klicken Sie auf das Bild!
URL:http://gruene-nord.de/service/archiv/expand/330004/nc/1/dn/1/