18.09.2014

GRÜNE nominieren Eva Gümbel im Wahlkreis Barmbek-Uhlenhorst

Dr. Eva Gümbel ((C) GRÜNE Nord)

Die GRÜNEN im Bezirk Hamburg-Nord haben ihre Kandidaten für die Wahlkreisliste im Wahlkreis 9 (Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde, Dulsberg) für die Bürgerschaftswahl im nächsten Jahr gewählt.

Die Mitglieder der GRÜNEN haben bei ihrer Wahlkreisversammlung die 50-jährige Journalistin Dr. Eva Gümbel aus Uhlenhorst zur Spitzenkandidatin für die Bürgerschaftswahl im Wahlkreis Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg nominiert. Eva Gümbel ist stellv. Vorsitzende der GRÜNEN Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft und deren wissenschaftspolitische Sprecherin.

Ihr folgt auf der Liste der 28-jährige Personalsachbearbeiter René Gögge. Gögge war von 2008-2014 Bezirksabgeordneter und ist jetzt Mitglied im Kreisvorstand der GRÜNEN Nord.

Eva Gümbel kommentiert Ihre Wahl wie folgt:

"Ich freue mich sehr über den starken Rückhalt, den ich durch meine Partei wieder erfahren habe. Gerne möchte ich mich auch in den kommenden fünf Jahren in der Bürgerschaft für ökologische Belange, moderne Mobilität und bessere Bildungsangebote einsetzen. Als wissenschaftspolitische Sprecherin liegen mir vor allem die Hochschulen am Herzen. Wir brauchen mehr Studienplätze und bessere Studienbedingungen. Wir müssen die Forschung stärker fördern und den Sanierungsstau an den Hochschulen abbauen. Dafür will ich mich auch nach der Wahl in der Bürgerschaft engagieren."

zurück

URL:http://gruene-nord.de/service/archiv/expand/536917/nc/1/dn/1/