21.06.2019

Sina Imhof (GRÜNE ) zur neuen Vorsitzenden der Bezirksversammlung Hamburg-Nord gewählt

Sina Imhof und Fraktionsvorsitzender Michael Werner-Boelz

Auf Vorschlag der GRÜNEN Fraktion Nord hat die Bezirksversammlung Hamburg-Nord in ihrer konstituierenden Sitzung Sina Imhof zu ihrer Vorsitzenden gewählt. Sie erhielt 49 von 51 abgegebenen Stimmen. Die 39-jährige Juristin aus Hoheluft-Ost war in der vergangenen Legislatur Stellvertretende Vorsitzende der GRÜNEN Fraktion und Vorsitzende des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude. Sie ist seit 2011 in der Bezirkspolitik aktiv.

Dazu Sina Imhof: „Ich freue mich sehr, dass die Mitglieder der Bezirksversammlung mich zu ihrer Vorsitzenden gewählt haben und bedanke mich für das Vertrauen, das mir meine Kolleginnen und Kollegen entgegenbringen. Kraftvoll werde ich daran arbeiten, diesem Vertrauen gerecht zu werden. Dabei setze ich auch auf den kollegialen Austausch mit den beiden stellvertretenden Vorsitzenden.

Den Hamburgerinnen und Hamburgern im Bezirk Nord verspreche ich, dass ich als Vorsitzende ein offenes Ohr für ihre Anliegen haben werde. Mir ist wichtig, daran mitzuwirken, dass die Kommunikation zwischen Verwaltung, Politik und Bürgerinnen verbessert wird. Unabdingbare Grundlage für eine gute Zusammenarbeit ist dabei, dass alle miteinander respektvoll und wertschätzend umgehen. Das gilt ganz besonders, wenn unterschiedliche Meinungen aufeinandertreffen. Auch in meiner neuen Funktion werde ich alles Notwendige tun, um dies zu gewährleisten.“

Pressemitteilung

Foto Sina Imhof und Fraktionsvorsitzender Michael Werner-Boelz (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

 



zurück

URL:http://gruene-nord.de/service/archiv/expand/718678/nc/1/dn/1/