31.07.2020

Langenhorn: Kunstrasenplatz des Sportvereins HTHC eingeweiht

Der Harvestehuder Tennis- und Hockeyclub (HTHC) weihte heute seinen zweiten Kunstrasenplatz auf der Vereinsanlage in Langenhorn ein. SPD und GRÜNE hatten 2019 durch ihren Antrag dafür gesorgt, dass die Bezirksversammlung 100.000 Euro dazu beisteuert....

Mehr»

28.07.2020

Neuer Fahrstuhl: U-Bahnstation Fuhlsbüttel-Nord endlich barrierefrei!

Timo B. Kranz am neuen Aufzug in der U-Bahn-Haltestelle Fuhlsbüttel-Nord (Kranz)

Bahnfahren mit Rollstuhl, Kinderwagen oder einfach mal das Rad mitnehmen? Am U-Bahnhof Fuhlsbüttel-Nord ist das jetzt viel einfacher – denn die Station hat einen neuen Lift bekommen!

„Der Fahrstuhl ist besonders bequem für Rollstuhlfahrer*innen, den...

Mehr»

20.06.2020

Priscilla Owosekun-Wilms (GRÜNE) ist neue Vorsitzende der Bezirksversammlung Hamburg-Nord!

Der GRÜNE Fraktionsvorsitzende Timo B. Kranz (rechts) und Bezirksamtsleiter Mi-chael Werner-Boelz (links) gratulieren Priscilla Owosekun-Wilms (Mitte) nach ihrer Wahl zur Vorsitzenden der Bezirksversammlung

Auf Vorschlag der GRÜNEN Fraktion Nord hat die Bezirksversammlung Hamburg-Nord in ihrer gestrigen Sitzung Priscilla Owosekun-Wilms zu ihrer neuen Vorsitzenden gewählt. Sie erhielt 45 von 48 abgegebenen Stimmen, es gab je ein Nein, eine Enthaltung und...

Mehr»

19.06.2020

Mehr Sport, Spiel und Freizeit in Klein Borstel – Bezirksversammlung unterstützt Planung für Freizeitpark Oberalster

Timo B. Kranz (GRÜNE, links) und Nizar Müller (Oberalster VfW) mit einem ersten Entwurf für den neuen Sportplatz (Reiffert/GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord)

Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord unterstützt die Idee, in Klein Borstel den „Freizeitpark Oberalster“ voranzubringen. Für die Vorplanung wurden auf Antrag von GRÜNEN und SPD nun gut 10.000 Euro bewilligt.

Hinter dem vielversprechenden Namen steck...

Mehr»

19.06.2020

Sperren ist keine Lösung: Wandern an der Tarpenbek in Langenhorn wieder ermöglichen!

Timo B. Kranz (GRÜNE) am Tor, das in der Straße Tarpen den Weg am Bachufer versperrt

Aufgrund eines gemeinsamen Antrags von GRÜNEN und SPD fordert die Bezirksversammlung Hamburg-Nord einstimmig, dass der Weg entlang der Tarpenbek in Langenhorn wieder verkehrssicher hergestellt und für die Langenhorner*innen zum Wandern freigegeben wi...

Mehr»

19.06.2020

Lokale Wirtschaft in Corona-Zeiten unterstützen!

Carmen Möller, Bezirksabgeordnete

Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord hat auf GRÜN-Roten Antrag hin mit großer Mehrheit beschlossen, Gewerbe und Gastronomie, die sowohl von der Corona-Pandemie als auch von Baumaßnahmen im Straßenraum betroffen sind, zu unterstützen.

Damit keine unnö...

Mehr»

12.06.2020

Quartier Heilwigstraße, Eppendorf/Hoheluft-Ost und Schinkelquartier: Historisches Stadtbild erhalten!

Im Westen von Hamburg-Nord prägen Stadthäuser, Gründerzeitbauten, Reformarchitektur und Klinkerbauten das Stadtbild. Um die historischen Ensembles zu erhalten, plant der Bezirk die Aufstellung von drei städtebaulichen Erhaltungsverordnungen. Alle dre...

Mehr»

03.06.2020

GRÜNE Online-Sprechstunde Hamburg-Nord - Fragen Sie den Bezirksamtsleiter und die Bezirksfraktion!

Michael Werner-Boelz, Timo B. Kranz, Katrin Hofmann, Sina Imhof

Wegen der Corona-Pandemie können Bürger*innen ihre Fragen und Probleme im Moment nicht persönlich der Bezirksversammlung oder den Ausschüssen vortragen – denn diese tagen nur eingeschränkt und ohne Publikum.

Damit Ihre Anliegen dennoch an die richti...

Mehr»

02.06.2020

Vorsitz der Bezirksversammlung Hamburg-Nord: GRÜNE Fraktion nominiert Priscilla Owosekun-Wilms

Priscilla Owosekun-Wilms, GRÜNE, designierte Vorsitzende der Bezirksversammlung

Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord wird in ihrer kommenden Sitzung ein neues vorsitzendes Mitglied wählen, da die bisherige Vorsitzende Sina Imhof in die Bürgerschaft gewechselt ist und ihr Mandat niedergelegt hatte.

Die GRÜNEN, die als stärkste Fr...

Mehr»

29.05.2020

Alsterdorf: Ein neuer Steg für den Ruderverein Wandsbek

Von Link nach rechts: Angelika Bester (Fraktionsvorsitzende SPD),  Alexandra Rinsdorf (Ruderverein Wandsbek (RVW), stellvertretende Vorsitzende), Timo B. Kranz (Fraktionsvorsitzende GRÜNE), Matthias Ritz (RVW, Vorsitzender) und Michael Lindau (RVW, stellvertretender Vorsitzender) am alten Steg des Vereins an der Alster (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord hat heute auf Antrag von GRÜNER und SPD-Fraktion beschlossen, den Bau eines neuen Stegs an der Alster mit gut 34.000 € zu unterstützen. Den Zuschuss verwendet der Ruderverein Wandsbek, der seinen...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/kultur/browse/3/kategorie/timo_b_kranz/