24.07.2020

Alsterwanderweg: Erhalt des Zugangs Schluchtweg wird geprüft

Die GRÜNE Fraktion freut sich, dass das Bezirksamt nun doch prüfen wird, wie der beliebte Zugang zum Alsterwanderweg gegenüber der Straße Schluchtweg in Klein Borstel erhalten bleiben kann. Da der sehr steile Weg schon stark beschädigt ist, ist eine ...

Mehr»

23.06.2020

Volles Engagement für den Inklusionsbeirat

Am 11. März fiel endlich der Startschuss für den Inklusionsbeirat und in großer Runde wurde die Ausgestaltungen des Beirates diskutiert. Der Beirat war Anfang des Jahres durch einen gemeinsamen Antrag der Fraktionen GRÜNE, SPD, CDU, DIE LINKE und FDP...

Mehr»

19.06.2020

Neuer Aufzug in Betrieb genommen – die U-Bahn-Haltestelle Klein Borstel ist endlich barrierefrei!

Katrin Hofmann im neuen Aufzug am U-Bahnhof Klein Borstel

Seit heute ist der neue Aufzug in der U-Bahn-Haltestelle Klein Borstel in Betrieb. Monatelang wurde der Bahnhof umgebaut, saniert und modernisiert. Nun können Menschen mit Handicaps oder mit Kinderwagen bequem den hochgelegenen Bahnsteig erreichen.

...

Mehr»

31.03.2020

Neue Treppe in der U-Bahn-Haltestelle Klein Borstel - Schmidt (GRÜNE): Wichtiger Schritt zur Barrierefreiheit!

Thorsten Schmidt am U-Bahnhof Klein Borstel

Seit Monaten wurde an der U-Bahn-Haltestelle Klein Borstel gebaut. Vergangene Woche wurde nun endlich der Eingang des U-Bahnhofs wiedereröffnet und die dortige Treppe ist wieder nutzbar. Seit dem letzten Sommer hatten Anwohner*innen sowie Schüler*inn...

Mehr»

05.03.2020

Bessere Wegebeleuchtung – GRÜNE und SPD fordern Pilotprojekt für das Baugebiet Mesterkamp

Auf dem Mesterkamp entsteht ein neues Wohnquartier

Im Baugebiet Mesterkamp sollen unterschiedliche Beleuchtungsvarianten im Rahmen eines Pilotprojektes getestet werden. Ziel ist, mehr Sicherheit und Komfort für Fußgänger*innen im Bezirk Hamburg-Nord zu ermöglichen. Einen entsprechenden Beschluss fass...

Mehr»

03.03.2020

Sierichstraße – GRÜN-Rot fordert: Endlich Sicherheit für Fußgänger*innen!

Thorsten Schmidt an der Sierichstraße – auf dem Gehweg sind immer wieder Radler*innen anzutreffen

Das Verkehrs-Kuriosum ist in der ganzen Stadt bekannt: Die Sierichstraße mit ihrem täglich zweifachen Richtungswechsel. Weniger bekannt ist leider, dass gerade Menschen mit Geh- und Sehbehinderungen unter dieser Regelung zu leiden haben. GRÜNE und SP...

Mehr»

14.02.2020

Interkulturelle Vielfalt in den Stadtteilen fördern

Auf Antrag von GRÜNEN und SPD hat die Bezirksversammlung die Fortführung der Förderung interkultureller Projekte im Bezirk beschlossen. Über den Fonds für interkulturelle Projekte werden nochmals 20.000 € bereitgestellt. Dieser war 2015 auf GRÜNE Ini...

Mehr»

14.02.2020

Hamburg-Nord hilft: Sportangebote für Geflüchtete 2020 fortsetzen! 275.000 € für Integration durch Sport seit 2015 bereitgestellt

In der gestrigen Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Nord wurde auf Initiative von GRÜNEN und SPD wieder ein Antrag zur Förderung von Sportangeboten für Flüchtlinge beschlossen. Der entsprechende Fonds wird um weitere 25.000 € aufgestockt! Auf d...

Mehr»

17.01.2020

Mehr Mitsprache für Menschen mit Behinderung – Inklusionsbeirat für Hamburg-Nord beschlossen

Die Bezirksversammlung Hamburg Nord hat in ihrer letzten Sitzung einstimmig die Einrichtung eines Inklusionsbeirats beschlossen. Schon in der vergangenen Legislatur hatten die GRÜNEN die Einrichtung eines Inklusionsbeirats vorangetrieben. Nun wird di...

Mehr»

14.01.2020

Bis zu 85.000€ für barrierefreien Umbau beim Norddeutschen Regatta Verein (NRV)

Der Segelsport hat ein großes – aber bisher ungenutztes – Inklusionspotenzial. Der geplante barrierefreie Umbau von Club & Hafen des NRV sowie die Anschaffung neuer Inklusions-Segelboote sind wegweisend für die Inklusion in Hamburg und beim Segel...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/soziales/browse/2/