23.09.2020

Neue Dimension des Radverkehrs an der Alster!

Oliver Camp und Carmen Möller an der Baustelle in der Schönen Aussicht

Die Straßen entlang der Außenalster gehören zu den wichtigsten Strecken für den Radverkehr in Richtung Innenstadt und sind die am stärksten frequentierten Fahrradstrecken Hamburgs. Nach dem Umbau der westlichen Alster Fahrradachse mit dem Harvestehud...

Mehr»

16.09.2020

GRÜNE und SPD fordern Anwohnerparkzonen in Eppendorf

Die Mobilitätswende zählt zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Trotzdem möchten viele Menschen noch nicht auf das eigene Auto verzichten. Die Kehrseite der individuellen Mobilität ist die Notwendigkeit, den Pkw zu parken. Das ist in ...

Mehr»

08.09.2020

Alles neu am Borgweg: Breite Gehwege, Radfahrstreifen, mehr Fahrradparken und besserer Baumschutz!

Thorsten Schmidt am Borgweg: Radfahrstreifen erlauben ein sicheres Fahren auf der Fahrbahn

Monatelang wurde gearbeitet, nun ist so gut wie alles fertig: Am Borgweg wurde praktisch alles umgebaut. Den Fußgänger*innen steht nun mehr Platz zur Verfügung, da der Radverkehr auf Radfahrstreifen geführt wird. Die Busse halten alle direkt vor dem ...

Mehr»

07.09.2020

B+R: Fahrradparken an der S-Bahn-Station Alte Wöhr

In Kürze wird das B+R Fahrradparken an der S-Bahn Haltestelle Alte Wöhr eröffnet. Neben einem Fahrrad-Parkhaus mit Mietplätzen gibt es einen großen doppelstöckigen Fahrradständer. Insgesamt stehen damit 116 Stellplätze, davon 20 gesicherte, für Fahrr...

Mehr»

03.09.2020

Wiesendamm: Neuer Radfahrstreifen zwischen Wiesenstieg und Borgweg

Thorsten Schmidt am Wiesendamm: Wo jetzt noch Autos parken, können künftig Radfahrende bequem auf einem Radfahrsteifen bergauf radeln

Im Zuge des Umbaus am Borgweg wird nun wie geplant auch im Wiesendamm in Fahrtrichtung Borgweg der alte, kaputte Radweg zwischen Wiesenstieg und Borgweg entfernt. Die Polizei teilte mit, dass stattdessen ein Radfahrstreifen eingerichtet wird. Die Pla...

Mehr»

26.08.2020

Weg an der Tarpenbek soll wieder öffentlich zugänglich werden

Timo B. Kranz (GRÜNE) und Angelina Timm (SPD Fraktion Nord, Foto: Timm)

Der Arbeits- und Schauweg entlang der Tarpenbek zwischen den Straßen Tarpen und Suckweg  ist seit Jahrzehnten eine beliebte Verbindung im Grünen für Langenhorner*innen und andere. Dabei hat sich der Zustand des Weges im Laufe der Jahre zunehmend...

Mehr»

21.08.2020

Neues vom Radschnellweg Norderstedt – Alsterdorf: Route parallel zur U1 angestrebt

Foto: Thorsten Schmidt und Timo B. Kranz oberhalb der Trasse für den Radschnellweg (Höhe U Fuhlsbüttel)

Im Jahr 2014 wurde er erstmals von den GRÜNEN beantragt, nun soll er endlich kommen: Ein Radschnellweg von Norderstedt nach Alsterdorf. Im Mobilitätsausschuss wurden nun die Ergebnisse der Machbarkeitsuntersuchung und ein favorisierter Trassenvorschl...

Mehr»

20.08.2020

GRÜN-Rot fordert: Endlich Tempo 30 im Elligersweg

Im Wohngebiet am Elligersweg hat in den letzten Jahren die Lärmbelastung für die Anwohner*innen stark zugenommen. Die Zunahme des Individualverkehrs geht vor allem darauf zurück, dass der mittlere Teil des Weges als Verbindungsstraße zwischen Steilsh...

Mehr»

14.08.2020

Mehr Ruhe für die Anwohner*innen von Mühlendamm und Kuhmühle!

Die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende hat die Ampelschaltungen an Kuhmühle und Mühlendamm geändert. Damit soll nachts künftig besser verhindert werden, dass die Ampel genau beim Eintreffen eines Fahrzeugs auf Rot springt. Einen entsprechenden A...

Mehr»

28.07.2020

Neuer Fahrstuhl: U-Bahnstation Fuhlsbüttel-Nord endlich barrierefrei!

Timo B. Kranz am neuen Aufzug in der U-Bahn-Haltestelle Fuhlsbüttel-Nord (Kranz)

Bahnfahren mit Rollstuhl, Kinderwagen oder einfach mal das Rad mitnehmen? Am U-Bahnhof Fuhlsbüttel-Nord ist das jetzt viel einfacher – denn die Station hat einen neuen Lift bekommen!

„Der Fahrstuhl ist besonders bequem für Rollstuhlfahrer*innen, den...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/sport/browse/6/kategorie/mobilitaet-17/