13.12.2019

Kultur und Soziales in den Stadteilen: 1,5 Mio. Euro für den Quartiersfonds 2020

Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord hat einstimmig die Verteilung der Gelder aus dem Quartiersfonds im kommenden Jahr beschlossen. Wegen der guten Tarifabschlüsse in diesem Jahr steigen die Mittel für viele Einrichtungen. 58 quartiersbezogene soziale...

Mehr»

21.11.2019

Die Stadtteilkultur wird digital - GRÜN-Rot unterstützt Qualifizierungsprozess mit 15.000 Euro!

Lena Otto (SPD, l.), Sonja Engler (Zinnschmelze, m.) und Michael Werner-Boelz (GRÜNE, r.) vor der Zinnschmelze (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

GRÜNE und SPD unterstützen die laufende Digitalisierung der Stadteilkultur mit 15.000 Euro. Das beschloss die Bezirksversammlung in ihrer letzten Sitzung auf Antrag der beiden Fraktionen. Mit dem Geld sollen die Einrichtungen im Bezirk selbstständig ...

Mehr»

08.11.2019

Interkulturelle Arbeit in Barmbek und Langenhorn stärken!

Lena Otto (SPD, l.), Sonja Engler (Zinnschmelze, m.) und Michael Werner-Boelz (GRÜNE, r.)

GRÜNE und SPD wollen mit 80.000€ jährlich die Interkultur in den beiden Regionen Barmbek und Langenhorn fördern. Für Initiierung und Koordinierung des interkulturellen Austauschs beantragen die Fraktionen die Einrichtung von je einer Personalstellen ...

Mehr»

06.11.2019

Bezirksversammlung Nord vergibt fast 35.000 Euro Sondermittel für Quartiersarbeit

Auf Initiative der GRÜNEN und der SPD hat der Haushaltsausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord über 34.000 Euro Sondermittel für die Quartiersarbeit, Senior*innenarbeit, Sportvereine und Kultur bewilligt.

12 Einrichtungen und Initiativen pro...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/stadtentwicklung/browse/1/kategorie/stadtteilkultur/