24.09.2021

Bodenknappheit in Großstädten - Effiziente Nutzung, neue Konzepte und visionäres Denken

Gesprächsrunde auf Einladung der GRÜNEN Fraktion Hamburg-Nord, aufgezeichnet am 9.8.2021

 

Mehr»

24.08.2021

Mehr als 1 Mio. Euro aus dem Förderfonds Bezirke gehen nach Hamburg-Nord

Rund 1.728 neue Wohnungen hat der Bezirk Hamburg-Nord im vergangenen Jahr genehmigt und damit seine Zielzahl übertroffen. Der Vertrag für Hamburg sorgt dafür, dass eine entsprechend hohe Prämienzahlung aus dem Förderfonds Bezirke an Hamburg-Nord ausgezahlt wird - Geld, mit dem Projekte und Vereine in den Stadtteilen unterstützt werden können.

Mehr»

09.08.2021

Livestream: "Der Platz wird knapp! Wie wollen wir Hamburgs kostbaren Boden nutzen?"

Livestream mit Beteiligungsmöglichkeit: gruenlink.de/28dy Termin: 9.8.2021, 19-20.30 Uhr mit

Janne Lentz, Stadtplanerin vom PlanerInnentreffen Hamburg Malte Siegert, 1. Vorsitzender Nabu Hamburg Gernot Wagner, Klimaökonom an der New York Univ...

Mehr»

16.02.2021

700 neue Wohnungen für Langenhorn: Bebauungsplan Diekmoor bietet Chancen für bezahlbares Wohnen mit U-Bahn-Anschluss

Lageplan Diekmoor

Der Senat hat heute das Bezirksamt Hamburg-Nord angewiesen, für die Fläche Diekmoor nahe der U-Bahnstation Langenhorn-Nord einen Bebauungsplan zu entwickeln. Dabei sollen 700 Wohnungen entstehen. Ein Großteil davon soll öffentlich gefördert und damit...

Mehr»

09.04.2020

Stadtplanung in Hamburg-Nord: Beteiligung und #zuhausebleiben sind kein Widerspruch!

Daniela Dalhoff  vor der Ladenzeile an der Fuhlsbüttler Straße

In der kommenden Woche startet die frühzeitige Beteiligung zum Bebauungsplan Barmbek-Nord 43 (Fuhlsbüttler Straße/Heidhörn). Mit dem neuen Plan sollen Wohnen und Gewerbe in diesem Bereich neu geordnet und dauerhaft gesichert werden. Es sollen zudem d...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/stadtteile/barmbek/kategorie/wohnungsbau-3/