17.05.2021

Mehr Wildbienen vor die alten Mauern! GRÜN-Rot setzt sich für bessere Vereinbarkeit von Natur und Denkmalschutz ein

Artenvielfalt und Denkmalschutz sollen besser miteinander vereinbar sein. Einen entsprechenden Beschluss des Umweltausschusses hat der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord in seiner Sitzung Anfang Mai bestätigt.

SPD und GRÜNE unterstüt...

Mehr»

18.01.2021

Bericht aus der Bezirksversammlung Hamburg-Nord Januar 2021

Frühlingsblumen am Wiesendamm - 2017 gepflanzt aufgrund einer Initiative von GRÜNEN und SPD

Die GRÜNE Fraktion informiert online über die Sitzungen der Bezirksversammlung (BV) in Hamburg-Nord mit einer kurzen Zusammenfassung und unseren Einschätzungen.

Die genannten Dokumente finden sich alle hier. Dort wird auch nach Genehmigung in der nä...

Mehr»

14.01.2021

Aktion „Frühblüher als Bienennahrung“ wird fortgesetzt – zehntausende Blumenzwiebeln werden gepflanzt

Birgit Elster und Christoph Reiffert auf einer Fläche bei der U-Bahnstation Uhlandstraße, die für die Pflanzung von Frühblühern vorgeschlagen ist.

Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord hat auf Initiative von GRÜN-Rot weitere 35.000 Euro für die Aktion „Frühblüher als Frühjahrsnahrung für die Bienen“ bewilligt. Mit diesen Mitteln werden über das Gebiet des Bezirks verteilt kleinere Grünflächen im ...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/stadtteile/gross-borstel/kategorie/bienen-2/