13.12.2019

Neuer Stern am Theaterhimmel: GRÜN-Rot unterstützt WIESE-Genossenschaft mit 100.000 Euro für den Innenausbau

Die Bezirksversammlung unterstützt den Umbau der ehemaligen Theaterfabrik am Wiesendamm zum freien Zentrum für Theater und Tanz WIESE eG mit 100.000 Euro. Ein entsprechender Antrag von GRÜNEN und SPD wurde im Kulturausschuss einstimmig beschlossen. D...

Mehr»

13.12.2019

Martinistraße endlich umgestalten – mit Tempo 30! GRÜN-Rot greift Forderungen aus Demonstration auf

Wer morgens auf dem Weg zum UKE ist, sieht es täglich: Radler*innen und Autos drängen sich in großer Zahl gemeinsam auf der Fahrbahn durch die Martinistraße. Da Tempo 50 gilt, überholen die Autos oft, Radelnde fühlen sich bedrängt. Das soll nun ein E...

Mehr»

13.12.2019

Rücksichtnahme ist gut, ersetzt aber nicht „Runter vom Gas“! Regionalausschuss fordert Tempo 30 für die Semperstraße

Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat in seiner letzten Sitzung auf Basis eines GRÜN-roten Antrags einstimmig beschlossen, Tempo 30 für die gesamte Semperstraße  zwischen Mühlenkamp und Barmbeker Straße zu fordern. Priscilla Owosekun-...

Mehr»

13.12.2019

Kultur und Soziales in den Stadteilen: 1,5 Mio. Euro für den Quartiersfonds 2020

Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord hat einstimmig die Verteilung der Gelder aus dem Quartiersfonds im kommenden Jahr beschlossen. Wegen der guten Tarifabschlüsse in diesem Jahr steigen die Mittel für viele Einrichtungen. 58 quartiersbezogene soziale...

Mehr»

13.12.2019

Sichere und saubere Spielplätze in Hamburg-Nord: SPD sorgt für Meldesystem

Spielplätze sollten jederzeit für Kinder bespielbar sein. Schäden und Verunreinigungen müssen daher zeitnah entfernt werden. Um das zu gewährleisten, hat die Bezirksversammlung Hamburg-Nord einen von der SPD initiierten gemeinsamen Antrag von GRÜN-Ro...

Mehr»

22.11.2019

Tempo 30 für den Graumannsweg - GRÜNE freuen sich über mehr Sicherheit für Radfahrer*innen

Im Graumannsweg in Hohenfelde gilt schon bald Tempo 30. Das teilte die Polizei in der letzten Sitzung des Regionalausschusses mit. Grund ist der Radfahrstreifen, der es Radfahrer*innen ermöglicht, auch entgegen der Einbahnrichtung durch den Graumanns...

Mehr»

21.11.2019

Die Stadtteilkultur wird digital - GRÜN-Rot unterstützt Qualifizierungsprozess mit 15.000 Euro!

Lena Otto (SPD, l.), Sonja Engler (Zinnschmelze, m.) und Michael Werner-Boelz (GRÜNE, r.) vor der Zinnschmelze (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

GRÜNE und SPD unterstützen die laufende Digitalisierung der Stadteilkultur mit 15.000 Euro. Das beschloss die Bezirksversammlung in ihrer letzten Sitzung auf Antrag der beiden Fraktionen. Mit dem Geld sollen die Einrichtungen im Bezirk selbstständig ...

Mehr»

20.11.2019

Radparken an der U-Bahn Kellinghusenstraße: Die ersten 44 Bügel sind fertig!

Mitte November wurden die ersten 88 neuen Stellplätze an Fahrradbügeln an der U-Bahn-Haltestelle Kellinghusenstraße fertiggestellt. In weiteren Bauabschnitten folgen noch etwa 180 weitere Abstellmöglichkeiten an Bügeln sowie ein Fahrradparkhaus auf d...

Mehr»

18.11.2019

Gute Nacht! Dithmarscher Straße wird als letzte Straße im Quartier Teil der Tempo-30-Zone

Daniela Dalhoff in der Dithmarscher Straße

„Es bestehen keine Bedenken, die Dithmarscher Straße in die bereits vorhandene Tempo-30-Zone zu integrieren.“ Mit diesem Satz antwortet die Polizei auf eine entsprechende GRÜN-Rote Forderung, die der Regionalausschuss im September einstimmig beschlos...

Mehr»

18.11.2019

Wenn Wünsche wahr werden: Zebrastreifen für Fußgänger*innen an der Schumannstraße (Barmbek-Süd)

Einmündung Schumannstraße/Herderstraße – hier wird der Radweg rot eingefärbt und rechts daneben ein Zebrastreifen aufgebracht

Barmbek-Süd erhält an der Einmündung Herderstraße/Schumannstraße einen zusätzlichen Fußgängerüberweg (Zebrastreifen). Der Radweg wird dort rot markiert. Das teilte die Straßenverkehrsbehörde dem Regionalausschuss zur Sitzung am 18.11.2019 mit.

Danie...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/stadtteile/langenhorn/browse/17/kategorie/fraktion-38/