20.09.2021

Bewohnerparken soll für mehr Lebensqualität in Hoheluft-Ost sorgen

Knapp 10.000 Menschen leben zwischen Isebekkanal, Hoheluftchaussee und UKE auf nicht mal einem Quadratkilometer. Damit gehört Hoheluft-Ost zu den am dichtesten besiedelten Stadtteilen Deutschlands. Kein Wunder also, dass Parkplätze knapp sind. Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude fordert jetzt die zuständige Behörde auf, Bewohnerparkzonen mit Parkraumbewirtschaftung einzurichten.

Mehr»

21.07.2021

Regionalausschuss beschließt einstimmig über neue Straßennamen in Barmbek und auf der Uhlenhorst

Der Regionalausschuss legte in seiner letzten Sitzung einstimmig fest, wie zwei Straßen und zwei Plätze in Barmbek und auf der Uhlenhorst künftig heißen sollen. Bürgerinnen und Bürger brachten nach einem Aufruf in den Medien viele spannende Vorschläg...

Mehr»

14.07.2021

Neue Fahrradampel an der Hamburger Meile

Der Radweg an der Hamburger Straße wird sicherer. An der für Radfahrer*innen problematischen Kreuzung Hamburger Straße/Heitmannstraße wird eine zusätzliche Fahrradampel installiert. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hatte der Regionalauss...

Mehr»

22.06.2021

Wiesendamm in Barmbek: Radfahrstreifen und breite Gehwege fertig!

In Barmbek-Nord sind weitere 700 Meter Radfahrstreifen fertiggestellt worden. Seit kurzem können Radfahrer*innen auf dem Wiesendamm zwischen Hufnerstraße und Saarlandstraße sicher und bequem auf einem eigenen Weg fahren. Die Gehwege wurden ebenfalls ...

Mehr»

17.06.2021

Umbau der Krausestraße: 2022 geht es los

Die Krausestraße als Verbindung zwischen Barmbek und Dulsberg muss dringend erneuert werden. Es hat dazu bereits umfangreiche Bürgerbeteiligung gegeben. Nachdem es zuletzt immer wieder zu Terminverschiebungen kam, soll nun 2022 Baustart sein. Das erg...

Mehr»

15.06.2021

Tempo 30 für mehr Lärmschutz: 11 210 Menschen an 22 Straßenabschnitten in Hamburg-Nord werden nachts besser schlafen!

Noch bis zum 25. Juni können alle Hamburger*innen die Fortschreibung des Lärmaktionsplans lesen und kommentieren. Der Entwurf sieht vor, dass auf 22 weiteren Straßenabschnitten in Hamburg-Nord ab Mitte 2022 bzw. ab 2024 Tempo 30 nachts eingeführt wir...

Mehr»

01.06.2021

Freie Fahrt auf dem Nedderfeld: Parkende Autotransporter runter von der Straße!

Die Autohäuser am Nedderfeld nutzen die Straße, um dort das Be- und Entladen ihrer Autotransporter abzuwickeln. Für Autofahrende ist dies nervenaufreibend, Radfahrer*innen werden gefährdet. Ein gemeinsamer Antrag von GRÜNEN und SPD fordert ein absolu...

Mehr»

21.04.2021

Sanierung der Tangstedter Landstraße: Neuer Vorschlag liegt auf dem Tisch

Am vergangenen Montag stellte das Bezirksamt Hamburg-Nord in einer gut besuchten Digitalveranstaltung modifizierte Pläne zur Sanierung der Tangstedter Landstraße vor. Gegenüber dem ersten Planvorschlag blieben nun von etwa 240 Parkplätzen bis zu 143 ...

Mehr»

02.03.2021

Geschafft: Tempo 30 in der Semperstraße (Winterhude)

Timo B. Kranz an der Semperstraße

Es ist geschafft: Seit kurzem stehen die „Zone 30“-Schilder in der Semperstraße. Nachdem vor über einem Jahr der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude auf Basis eines GRÜN-roten Antrags beschlossen hatte, für die gesamte Semperstraße zwischen Mühlen...

Mehr»

22.01.2021

Mehr Verkehrssicherheit in Hoheluft-Ost: Einfahrt in die Curschmannstraße verlangsamen!

Käthe Fromm an der Einmündung

In seiner vergangenen Sitzung beschloss der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude auf Antrag von GRÜNEN und SPD, dass die südliche Einmündung der Curschmannstraße in die Breitenfelder Straße verändert wird. Das soll die dort gefahrene Geschwindigkei...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/stadtentwicklung/kategorie/strassen/