Groß Borsteler*innen informieren: Vorstellung des Care Campus!

27.01.21 –

Auf GRÜN-Rote Initiative wurde die Sozialbehörde aufgefordert, auch in Zeiten der Corona-Pandemie die interessierte Öffentlichkeit über das Projekt Care Campus an der Borsteler Chaussee 299-301 zu informieren. Je nach aktueller Pandemie-Situation kann die Veranstaltung auch digital ausgerichtet werden.

Der Care Campus ist eine Kombination aus Wohnpflege-Gemeinschaften, einem Bereich für die stationäre Pflege, sowie einem engen Anschluss an das benachbarte Senior*innenwohnheim und Gewerbeeinheiten z.B. für Ärzt*innen, Physiotherapeut*innen oder Friseur*innen.

Marcel Bulawa, Sprecher für Soziales und Gesundheit der GRÜNEN Bezirksfraktion Hamburg-Nord: „Eine Informationsveranstaltung zu einem Thema wie dem Care Campus, welches das öffentliche Leben der Groß Borsteler*innen betrifft, ist gerade in Zeiten einer Pandemie noch wichtiger. Je früher und umfangreicher die Öffentlichkeit informiert wird, desto besser können wir eventuellen Falschinformationen oder Bedenken entgegenwirken.“

Hintergrund:
An der Borsteler Chaussee 299 wird ein Neubau entstehen, in dem sowohl Wohn-Pflege-Gemeinschaften, als auch 120 bis 140 Plätze für die stationäre Pflege eingerichtet werden. In dem Altbau an der Borsteler Chaussee 301 wird das Senior*innenwohnheim im laufenden Betrieb saniert. Dieses wird um Pflegeunterkünfte für Wohnungslose erweitert. Zielgruppe sind hierbei wohnungslose Einzelpersonen mit Anspruch auf öffentlich-rechtliche Unterbringung, die aufgrund eines erhöhten Pflegebedarfs temporär in spezialisierten Unterkünften untergebracht werden müssen. Hierfür ist eine 24/7-Personalanwesenheit und ein umfassendes Sozialmanagement geplant. Gestartet werden soll mit 60 Plätzen, die 2022 um 40 weitere ergänzt werden.


Beschluss: sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/vo020.asp

 

Foto: Marcel Bulawa (Henning Angerer)

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung des Urhebers und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über Bündnis90/Die GRÜNEN.

Medien

Kategorie

Bürger*innenbeteiligung | Fraktion | Gesundheit | Groß Borstel | Integration | Marcel Bulawa | News | Senior*innen | Soziales

Termine GRÜNE Nord

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Weitere Informationen folgen.

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>