Diskussionsveranstaltung: 15-Minuten-Stadt – Lösung für lebendige Quartiere?

30.08.23 –

Termin:    Mittwoch, 30.8.23, 19.30 Uhr              
Ort:          Theaterdeck in der Zinnschmelze, Maurienstraße 19, Barmbek

Gäste:
Sabine Sommer, Vorsitzende des BUND Hamburg
Andrea Soyka, Geschäftsführerin steg Hamburg
Stefan Kreutz, HafenCity Universität, Stadtplanung

Moderation:
Timo B. Kranz, Vorsitzender GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord


„Alle Hamburger*innen sollen innerhalb von 15 Minuten die wichtigsten Anlaufpunkte erreichen: Einkaufsmöglichkeiten, Gesundheitsversorgung, Freizeitangebote, Bildungsstätten und idealerweise auch den Arbeitsplatz“.

Diesen Anspruch an eine moderne Stadtentwicklung formulierten die GRÜNEN Mitglieder in Hamburg im Februar 2023. Doch was bedeutet das Konzept der 15-Minuten-Stadt für die einzelnen Quartiere? Wie müssen sie gestaltet sein, damit verschiedenste Handelsunternehmen und Anbieter*innen von Freizeitaktivitäten nicht überwiegend in den Oberzentren und in Shoppingcentern zu finden sind?
Wie funktioniert die gerecht gestaltete Großstadt, die vor Ort mehr Lebensqualität und gleichzeitig kürzere Wege bietet – und die Freiheit, längere Wege auf sich zu nehmen oder es bleiben zu lassen.

Darüber diskutieren auf Einladung der GRÜNEN Fraktion Hamburg-Nord:

Sabine Sommer, Vorsitzende des BUND Hamburg
Andrea Soyka, Geschäftsführerin steg Hamburg
Stefan Kreutz, HafenCity Universität, Stadtplanung

Moderation: Timo B. Kranz, Vorsitzender GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig

Kategorie

Fraktion | News | Stadtentwicklung | Timo B. Kranz | Veranstaltung

Termine GRÜNE Nord

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Weitere Informationen folgen.

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>