Tempo 30 im Weg beim Jäger: Verkehrsberuhigung für Senior*innen und Kinder

27.02.23 –

Auf Initiative von GRÜNEN und SPD hat die Straßenverkehrsbehörde auf dem Weg beim Jäger zwischen Kreisel und Borsteler Gehölz nun auf etwa 900 Metern Länge Tempo 30 angeordnet. Grund dafür sind eine Bewertung der Verkehrssituation und der Unfalllage.

Katrin Hofmann, stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Groß Borstel, „Wir freuen uns, dass die Polizeidirektion unserer Bitte so schnell nachgekommen ist, die Einrichtung von Tempo 30 im Weg beim Jäger zu prüfen. Zwar sind die ansässige Kita und die Senior*innenwohnanlage rechtlich nicht ausschlaggebend für die Anordnung der Polizei. Doch kommt die Entschleunigung des Verkehrs an dieser Stelle natürlich besonders auch den Senior*innen des Haus Rosenstift und den Kindern der Kita Kinderpropeller zu Gute.“

Hintergrund 
Nach Auswertung der Unfalllage und Gesprächen mit der Hochbahn ist die Polizeidirektion zu dem Schluss gekommen, dass es in diesem Streckenabschnitt ein so erhöhtes Aufkommen an Verkehrsunfällen gibt, dass die Einrichtung einer Tempo-30-Strecke angebracht ist. Die Unfalllage ist der Polizei zufolge mutmaßlich auf erhöhte Geschwindigkeit in Kombination mit einer relativ engen Fahrbahn zurückzuführen.
GRÜNE und SPD hatten zuvor beantragt, wegen der ansässigen Kita und einer Senior*innenwohnanlage Tempo 30 zu prüfen. Aus verschiedenen Gründen kam dies nicht in Frage.

Anlage
•    Anordnung der Polizei: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1012626 
•    Foto: Katrin Hofmann an der neuen Tempo-30-Strecke am Weg beim Jäger (©Katrin Hofmann)

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN. 

Medien

Kategorie

Fraktion | Groß Borstel | Katrin Hofmann | Mobilität | News | Straßen | Tempo 30 | Verkehrssicherheit

Termine GRÜNE Nord

Europa in Hamburg-Nord - Zur Zukunft der EU und ihren Einfluss auf Hamburg und die Bezirke

Bei dieser Veranstaltung zur Europawahl dreht sich alles um die Verknüpfung der verschiedenen politischen Ebenen im Bezirk Hamburg-Nord und Europa. Wie das Zusammenspiel [...]

Mehr

Workshop "Haustürwahlkampf und Wahlkampf am Infostand"

Betretet die Welt des Wahlkampfs mit Zuversicht! Der Workshop richtet sich an alle, die sich optimal auf den Haustürwahlkampf und den Wahlkampf an Infoständen vorbereiten möchten. [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Demokratie in Gefahr mit Isabel Permien und Timo B. Kranz

Weitere Informationen folgen bald.

Mehr

Öffentliche Sitzung des Kreisvorstands

Zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen.Die Zoom-Zugangsdaten, sofern die Sitzung im hybriden oder ausschließlich im online [...]

Mehr

GRÜNE Lounge und Wahlkampf Kick-Off

Diesmal dient das Treffen der GRÜNEN Lounge als besonderer Auftakt für unseren bevorstehenden Wahlkampf!

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich ein, sich [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

„Wir feiern gelebtes Europa  - der Eurovision Song Contest 2024“ Empfang und gemeinsames Viewing mit René Gögge MdHB

United by music: Am 11. Mai 2024 findet das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) nach 1992 und 2013 zum dritten Mal in Malmö (Schweden) statt.

Seit Jahrzehnten ist der ESC nicht nur ein wichtiges Event für die LGBTIQ*-Community in Europa, sondern vor allem [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>