06.09.2021

Die Schilder stehen: Tempo-30 in der Maria-Louisen-Straße ausgeweitet

Das nördliche Ende der Maria-Louisen-Straße ist endlich verkehrsberuhigt. Die bisherige Tempo-30-Strecke vor der Heinrich-Hertz-Schule am Grasweg wurde jetzt bis zur Kreuzung Barmbeker Straße verlängert. Der Grund: Zwei Kitas haben jeweils ihren Eingang zur Maria-Louisen-Straße hin. 

Mehr»

30.08.2021

Mehr öffentliche Fahrradservicestationen für Hamburg-Nord!

Der Ausbau von Straßen und Wegen für einen sicheren Radverkehr wird in Hamburg weiter vorangetrieben. In Zukunft wird dieses Ziel dadurch gestärkt, dass Fahrradfahrer*innen auf eine kostenlose Station zur Radreparatur zurückgreifen können. Beim voranschreitenden Radverkehrsausbaus sollen Fahrradservicestationen nun direkt bei der Planung von neuen Projekten berücksichtigt werden.

Mehr»

15.06.2021

Tempo 30 für mehr Lärmschutz: 11 210 Menschen an 22 Straßenabschnitten in Hamburg-Nord werden nachts besser schlafen!

Noch bis zum 25. Juni können alle Hamburger*innen die Fortschreibung des Lärmaktionsplans lesen und kommentieren. Der Entwurf sieht vor, dass auf 22 weiteren Straßenabschnitten in Hamburg-Nord ab Mitte 2022 bzw. ab 2024 Tempo 30 nachts eingeführt wir...

Mehr»

30.04.2021

Pergolenviertel: Endlich Vorfahrt für die Veloroute 5!

Seit Eröffnung der Veloroute 5N im Winterhuder Pergolenviertel gilt an der Kreuzung mit dem Dakarweg Rechts-vor-Links. Radfahrende wurden so auf einer ihrer Hauptrouten regelmäßig ausgebremst. Das soll sich nach Vorstellung von GRÜNER und SPD-Fraktio...

Mehr»

23.04.2021

Radschnellweg Nord wird bis zum Stadtpark verlängert!

Statt nur von Norderstedt bis Alsterdorf soll der Radschnellweg in Hamburg-Nord nun sogar auf über 10 km Länge bis nach Winterhude zum Pergolenviertel führen. Das Bezirksamt Hamburg-Nord wird die weitere Planung übernehmen. Bislang hat die Metropolre...

Mehr»

07.04.2021

Veranstaltung: Wie bringen wir Ordnung ins Kanu-Chaos an der Alster?

Donnerstag, 08.04.2021, 19 Uhr online

mit Oliver Camp, Sprecher für Sport der GRÜNEN Fraktion Hamburg-Nord Jan Koriath, Sprecher für Sport der GRÜNEN Fraktion Eimsbüttel

Digitale Planungswerkstatt: Die GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord sucht bezirksüber...

Mehr»

06.04.2021

U-Bahnstation Hudtwalckerstraße wird 2022 barrierefrei!

Der barrierefreie Umbau der denkmalgeschützten U1-Haltestelle Hudtwalckerstraße findet 2022/23 statt. Die Hochbahn AG stellte entsprechende Pläne im Regionalausschuss vor. Es wird ein neuer Eingang an der Westseite des Bahndamms gebaut, der mit einem...

Mehr»

23.03.2021

Finanzielle Unterstützung für den Jugendtreff Jarrestadt

Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche sind zurzeit eher Mangelware. Der Jugendtreff Jarrestadt hat sein Programm den aktuellen Hygienevorschriften angepasst und bietet weiterhin vielfältige Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung. Eine def...

Mehr»

02.03.2021

Geschafft: Tempo 30 in der Semperstraße (Winterhude)

Timo B. Kranz an der Semperstraße

Es ist geschafft: Seit kurzem stehen die „Zone 30“-Schilder in der Semperstraße. Nachdem vor über einem Jahr der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude auf Basis eines GRÜN-roten Antrags beschlossen hatte, für die gesamte Semperstraße zwischen Mühlen...

Mehr»

20.01.2021

U-Bahnhof Sierichstraße: Planung für barrierefreien Umbau und neuen Zugang Dorotheenstraße startet 2021

Am Ostende des Bahnsteigs verkehren viele Busse. Hier wird ein barrierefreier Eingang entstehen.

Ein Antrag von GRÜN-Rot zeigt Erfolg: Die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende gibt endlich grünes Licht. Nach Abschluss einer Machbarkeitsstudie beginnen jetzt die Entwurfsplanungen zum barrierefreien Ausbau des U-Bahnhofes Sierichstraße. Der Umb...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/buergerinnenbeteiligung/kategorie/winterhude/