Alsterdorf: Ein neuer Steg für den Ruderverein Wandsbek

29.05.20 –

Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord hat heute auf Antrag von GRÜNER und SPD-Fraktion beschlossen, den Bau eines neuen Stegs an der Alster mit gut 34.000 € zu unterstützen. Den Zuschuss verwendet der Ruderverein Wandsbek, der seinen Vereinssitz mit Ruderhaus und Bootssteg an der Alsterkrugchaussee hat, um seinen alten Steg aus dem Jahr 1975 komplett zu erneuern.

Timo B. Kranz, Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord:

„Hamburg ist die Stadt des Wassersports! Die Alster und ihre Kanäle vom Wasser aus zu erleben, während man sich sportlich betätigt, gehört in Hamburg-Nord einfach dazu. Wir unterstützen den Ruderverein Wandsbek gerne bei der Erneuerung seines Stegs in Alsterdorf, indem wir einen guten Teil der Gesamtkosten von gut 56.000€ übernehmen. Nach 45 Jahren ist es kein Wunder, dass ein Ersatz fällig wird! Spätestens im Winter 2020 sollen die Bauarbeiten starten.“

Angelika Bester, Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung, ergänzt:

„Der Ruderverein Wandsbek betreibt Breiten- und Nachwuchsleistungssport. Mich freut besonders, dass der Verein sich in erheblichem Maße im Kinder- und Jugendrudertraining engagiert. Er stellt Kindern und Jugendlichen mehr als die Hälfte seiner Bootshalle zur Materiallagerung und fast 40% des Beitragsaufkommens zur Verfügung. Das ist vorbildliches Engagement für den Nachwuchs, für das ich mich herzlich bedanke!“

 

 

Beschlossener Antrag von GRÜNEN und SPD sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/vo020.asp

Foto vlnr: Angelika Bester (Fraktionsvors. SPD), Alexandra Rinsdorf (Ruderverein Wandsbek (RVW), stellv. Vorsitzende), Timo B. Kranz (Fraktionsvors. GRÜNE), Matthias Ritz (RVW, Vorsitzender) und Michael Lindau (RVW, stellv. Vorsitzender) am alten Steg des Vereins an der Alster (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

Foto: Beschädigte Unterkonstruktion des alten Stegs (Matthias Ritz, RV Wandsbek)

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN/die SPD.

 

Medien

Kategorie

Alsterdorf | Fraktion | News | Sondermittel | Sport | Timo B. Kranz

Termine GRÜNE Nord

Informationsveranstaltung der Seniorendelegiertenversammlung (SDV) mit Timo B. Kranz

Die Seniorendelegiertenversammlung Hamburg-Nord (SDV) veranstaltet am Dienstag, dem 28. Mai 2024, 10:00 Uhr bis 12:00, eine Informationsveranstaltung im Vorfeld der Wahlen zu den Bezirksversammlungen für die Generation „Ü60“ durchzuführen.  [...]

Mehr

Stiftung Anscharhöhe / Podiumsdiskussion mit Isabel Permien

Weitere Informationen folgen bald.

Mehr

Verkehrspolitischer Spaziergang

Wie geht es in Hamburg-Nord mit der Mobilitätswende voran? Welche Fortschritte gibt es beim Bau der U5? Und auf welcher Strecke kommt man am schnellsten mit dem Fahrrad [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>