Neue Fuß- und Rad-Brücke Alsterdorf/Ohlsdorf ist fertig: Deutschlands größtes U-Bahn-Projekt erreicht nächste Etappe in Hamburg-Nord

02.05.24 –

Das erste U5-Teilprojekt ist für die Menschen nutzbar: Die neue Brücke von der Evangelischen Stiftung Alsterdorf zur Feuerbergstraße in Ohlsdorf-Süd ist fertiggestellt und wird bereits rege genutzt. Die neue Brücke ist breiter als die alte und erlaubt so eine komfortable Begegnung zwischen Fuß- und Radverkehr. Die offizielle Eröffnung soll nach Angaben der Hochbahn im Juni sein.

Katrin Hofmann, (GRÜNE) Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, ,,Wir freuen uns sehr über diese wichtige Etappe. In wenigen Jahren wird die U5 zur wichtigen Mobilitätsader in unserem Bezirk. Es ist toll, dass nun schon erste Erfolge der Arbeiten sichtbar sind. Die neue U-Bahn-Linie 5 wird zunächst zwischen Bramfeld und der City Nord gebaut; sie bindet auf diesem Abschnitt künftig mehr als 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner und über 30.000 Arbeitsplätze an.
In Zukunft brauchen Fahrgäste dann nicht mehr vom Bus in die U-Bahn steigen - sie können bequem an der U Sengelmannstraße am Gleis gegenüber in die U1 Richtung City nehmen. Das ist bequemer und mit dann nur noch 26 Minuten von Bramfeld zum Hauptbahnhof auch deutlich schneller als bisher!“

Die bauvorbereitenden Maßnahmen laufen bereits seit Oktober 2021. Für 2027 ist der erste Probebetrieb geplant. Dann verkehrt die U5 zwischen den Haltestellen City Nord (Stadtpark) und Sengelmannstraße noch fahrgastlos – 2029 schließlich startet der Betrieb mit Fahrgästen. 2040 verläuft die U5 dann quer durch die Stadt.

Hintergrund
Hamburg-Nord hat in der laufenden Legislaturperiode unter der Mehrheit von GRÜNEN und SPD nicht nur Straßen saniert, sondern auch eine umfassende Fußverkehrsstrategie verfolgt sowie Sharing-Angebote und den öffentlichen Nahverkehr gestärkt. Der Grund ist klar: Die Stadt hat ehrgeizige Klimaziele; sie will bis 2050 klimaneutral sein. Um das trotz des steigenden Verkehrsaufkommens zu erreichen, kommt der neuen U5 große Bedeutung zu. Sie gilt als wichtiger Baustein auf dem Weg des Hamburger Verkehrssektors zu weniger CO2-Ausstoß.

Anlage
•    Foto: Katrin Hofmann (GRÜNE) auf der neuen U5-Brücke in Ohlsdorf-Süd (© Daniela Clément)

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN. 

Medien

Kategorie

Alsterdorf | Fraktion | Katrin Hofmann | News | Ohlsdorf | U-Bahn

Termine GRÜNE Nord

Fraktionssitzung (Kleinfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete) zur Vorbereitung der Sitzung der kommenden Bezirksversammlung Gäste willkommen! Infos und ggf. Link über  fraktion@gruene-nord.de  [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>