Sport im Stadtpark - welche Entwicklungen sind möglich?

24.11.22 –

Termin:   Donnerstag, 24.11.2022, 18 Uhr
Ort:         Vereinshaus Hamburger Rugby-Verband, Saarlandstr. 71

Oliver Camp, GRÜNER Sprecher für Sport

diskutiert mit:

Katharina von Kodolitsch, Präsidentin Hamburger Sportbund
Moritz Schubert, ARGE Nord

Moderation:

Sina Imhof, GRÜNE Wahlkreisabgeordnete Eppendorf-Winterhude


Gartendenkmal oder Sportplatz - wie kann der Sport im Stadtpark weiter entwickelt werden?

Die GRÜNE Fraktion diskutiert im Stadtpark mit meinungsstarken, sportlichen Gästen darüber, was das neue Stadtpark-Gutachten für den Sport bedeutet und welchen Bedarf die ansässigen Sportvereine, aber auch die Individual-Sportler*innen im Stadtpark haben.

Nach der Veröffentlichung des Stadtpark-Gutachtens soll die oft behauptete Konkurrenz zwischen Stadtgrün und Bewegung in ein Miteinander verwandelt werden. Durch den stetigen Wohnungsbau in Stadtparknähe ist die Zahl der Nutzer*innen bereits deutlich gestiegen. Bewegung und Sport waren und bleiben wesentliche Nutzungswünsche - die entsprechende Infrastruktur muss erhalten oder geschaffen werden. Gleichzeitig steht das Gartendenkmal Stadtpark unter besonderem Schutz.

Oliver Camp, Sprecher für Sport der GRÜNEN Fraktion Nord:

"Dem Sport stehen bereits große Flächen in allen Teilen des Stadtparks zur Verfügung. Das ist gut so und soll so bleiben. Durch kluge Investitionen können die Sportflächen ertüchtigt werden, um von mehr Sportler*innen genutzt zu werden. Ertüchtigte Funktionsgebäude, Kunstrasen, Sand, oder Beleuchtung - viele Veränderungen sind möglich und verbessern die Lebensqualität in den umliegenden innerstädtischen Quartieren. Mehr Wohnungen bedeuten auch mehr Bewegungsangebote, um dem Anspruch an eine Global Active City gerecht zu werden. GRÜN schaut zusammen mit sportlichen Gästen voraus!"

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Veranstaltung der GRÜNEN Fraktion Hamburg-Nord

Kategorie

Fraktion | News | Oliver Camp | Sport | Stadtpark

Termine GRÜNE Nord

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Weitere Informationen folgen.

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>