Tempo 30 nachts sorgt für mehr Ruhe am Winterhuder Marktplatz und an der Fuhle

08.05.24 –

Endlich mehr Ruhe nachts! Rund um den Winterhuder Marktplatz und an der Fuhle im Bereich der Barmbeker Ringbrücke ist es erwiesenermaßen zu laut. Daher gilt dort seit Kurzem nachts Tempo 30. Hamburg setzt damit EU-Vorgaben zum Schutz der Anwohnerschaft um.

Kai Elmendorf, für die GRÜNEN aktiv in Winterhude: „Ich erinnere mich noch gut, wie ich 2012 - damals noch als Bezirksabgeordneter- Tempo 30 nachts rund um den Winterhuder Marktplatz beantragt habe. Denn Lärm war hier schon immer ein Problem, besonders nachts, wenn es zwischen den hohen Gebäuden besonders hallt.
Ich bin froh, dass die GRÜN geführte Umweltbehörde nun endlich geschafft hat, Tempo 30 nachts zu ermöglichen. Die Anwohner*innen schlafen besser und sicherer ist es auch. Ich wünsche mir, dass es nun auch in der restlichen Barmbeker Straße bald ruhiger wird.“

Dr. Anıl Kaputanoğlu, GRÜNES Mitglied im Regionalausschuss BUHD: „Ich freue mich sehr, dass nun endlich etwas gegen die hohen nächtlichen Lärmbelastungen von vielen Anwohner*innen an der Fuhlsbüttler Straße getan wird. Verkehrslärm ist schädlich. Besonders nachts leiden die Menschen daran, denn Verkehrslärm stört den Schlaf und macht krank. Daher begrüße ich die Einführung von Tempo 30 in der Nacht in diesem Straßenabschnitt sehr.“

Hintergrund
Auf der Barmbeker Straße ab Dorotheenstraße über den Winterhuder Marktplatz bis Ludolfstraße und auf Fulsbüttler Straße zwischen Barmbeker Ringbrücke (Alte Wöhr) und Hellbrookstraße gilt zwischen 22 und 6 Uhr Tempo 30.
Mit diesen Maßnahmen setzt Hamburg die EU-Umgebungslärmrichtlinie um. Die dritte Stufe des vom Senat im Jahr 2021 beschlossenen Hamburger Lärmaktionsplans ermöglicht schrittweise eine Überprüfung der nächtlichen Lärmbelastungen an viel befahrenen Straßenstrecken. Auch auf dem genannten Abschnitten von Barmbeker Straße bis Hudtwalckerstraße und an der Fuhlsbüttler Straße wurden hohe nächtliche Lärmpegel von über 60 Dezibel festgestellt. Gleichzeitig sind davon besonders viele Anwohner*innen betroffen. Tempo 30 zur Nachtzeit dient nun zum Schutz der Wohnbevölkerung vor Lärm.

Anlage
Anordnung Tempo 30 nachts Winterhude [Link]

Anordnung Tempo 30 nachts Barmbek [Link]

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN. 

Medien

Kategorie

Dr. Anıl Kaputanoğlu | Fraktion | Lärmschutz | Mobilität | News | Tempo 30 | Winterhude

Termine GRÜNE Nord

Fraktionssitzung (Kleinfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete) zur Vorbereitung der Sitzung der kommenden Bezirksversammlung Gäste willkommen! Infos und ggf. Link über  fraktion@gruene-nord.de  [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>