Beachvolleyballfläche im Stadtpark wird saniert und erweitert

15.10.21

Nach anderthalb Jahren Vorlaufzeit rollen die Bagger, um die Beachvolleyball-Anlage im Stadtpark von fünf auf sechs Felder zu erweitern.

Oliver Camp, sportpolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion Hamburg-Nord dazu: „Klasse, dass das Bezirksamt Hamburg-Nord nun erste wesentliche Verbesserungen beim Beachvolleyballangebot im Stadtpark umsetzt. Statt fünf werden künftig sechs Spielfelder zur Verfügung stehen. Damit stärken wir diese in Hamburg wichtige Sportart!
Bewegung und Sport waren von Anfang an elementare Bestandteile des Stadtparks. Die vorhandenen Sportflächen müssen zeitgemäß entwickelt werden. Ich bin gespannt, welche Ideen das zum Jahresende angekündigte Gutachten zur Weiterentwicklung des Stadtparks dafür aufzeigen wird.“

Isabel Permien, Wahlkreisabgeordnete für Winterhude, ergänzt: „Die Sanierung und Weiterentwicklung der Sportstätten im Stadtpark ist uns sehr wichtig, weil immer mehr Menschen in die umliegenden Quartiere ziehen. Wir wollen die bestehenden Flächen effizienter nutzen, damit in Zukunft noch mehr Hamburger*innen im Stadtpark Sport treiben können. Wir setzen uns für die Förderung einer vielfältigen Sportkultur ein, deswegen ist Beachvolleyball auch ein zentrales sportliches Anliegen in unserem Koalitionsvertrag.“

Hintergrund
Bereits im Februar 2020 hat der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord auf Antrag von GRÜN-Rot beschlossen, dass die Beachvolleyballanlage im Sierichschen Gehölz saniert und erweitert werden soll, da der Bedarf an attraktiven Beachvolleyball-Flächen unverändert hoch ist. Im August beschlossen GRÜN-Rot die Finanzierung aus dem Quartiersfonds mit 25.000€. Weitere 30.000 € sicherte das Landessportamt zu. Das Herz der boomenden Sportart Beachvolleyball schlägt seit der Jahrtausendwende im Stadtpark.
Bis zum 20. Oktober wird die Anlage nun umgebaut. Damit steht sie zur kommenden Saison erneuert und erweitert für alle zur Verfügung.
 

Foto: Oliver Camp auf dem Beachvolleyballfeld im Stadtpark (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

Foto: Bauarbeiten auf dem Beachvolleyballfeld im Stadtpark (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

 

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über Bündnis90/DIE GRÜNEN.

Medien

Kategorie

Fraktion Isabel Permien News Oliver Camp Sport Winterhude

Termine GRÜNE Nord

Berlinfahrt mit Katharina Beck, MdB

Liebe Freund:innen, recht herzlich lade ich Euch zu einer zweitägigen Fahrt nach Berlin zu mir in den Bundestag ein! Am 08. und 09. Dezember 2022 könnt ihr Euch auf [...]

Mehr

Digitaler GRÜNER Abend: Doppelhaushalt 2023/24 und Grüne Haushaltsanträge

Aktuell laufen in der Hamburgischen Bürgerschaft die Haushaltsberatungen. Mitte Dezember wird dann der Doppelhaushalt 2023/24 beschlossen – samt der Änderungsanträge der [...]

Mehr

Digitale Vorstandssitzung

Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen, an der öffentlichen Vorstandssitzung teilzunehmen. Die Zoom-Zugangsdaten bekommt Ihr bei Babette Balzereit über [...]

Mehr

AG Wahlkampf

 Im engen und kontinuierlichen Austausch mit dem Kreisvorstand entwickelt die AG Wahlkampf & Aktionen Strategien und Konzepte für zukünftige Wahlkämpfe und Aktionen. Sie [...]

Mehr

Fraktionssitzung (Kleinfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete) zur Vorbereitung der Sitzung der kommenden Bezirksversammlung Gäste willkommen!Infos und ggf. Link über fraktion@gruene-nord.de  [...]

Mehr

GRÜNE Lounge in Langenhorn

Die GRÜNE Lounge bietet eine Gelegenheit, sich regelmäßig in lockerer Atmosphäre mit GRÜNEN Mitgliedern, Bezirksabgeordneten und Interessierten zu treffen und zu [...]

Mehr

Selbstverteidigungskurs [exklusiv für FLINTA-Personen] / Teil I

Die Statistiken zum Internationalen Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen am 25.11.2022 haben unterstrichen, was Mitglieder des Feminetzwerks auch subjektiv [...]

Mehr

Selbstverteidigungskurs [exklusiv für FLINTA-Personen] / Teil II

Die Statistiken zum Internationalen Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen am 25.11.2022 haben unterstrichen, was Mitglieder des Feminetzwerks auch subjektiv [...]

Mehr

GRÜNER Abend und öffentliche Vorstandssitzung

Nähere Infos dazu folgen in Kürze.

Mehr