06.05.2021

Gedenkstein für Mehmet Kaymakçı im Kiwittsmoorpark

Am 24. Juli jährt sich die Ermordung von Mehmet Kaymakçı durch drei Neonazis in Langenhorn zum 36. Mal. Um an diese brutale Tat zu erinnern, wird im Kiwittsmoorpark auf Beschluss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord von 2019 ein Gedenkstein aufgestell...

Mehr»

10.12.2020

Bericht aus der Bezirksversammlung Hamburg-Nord Dezember 2020

Der alten Steg der RG HANSA wird ersetzt

Die GRÜNE Fraktion informiert online über die Sitzungen der Bezirksversammlung (BV) in Hamburg-Nord mit einer kurzen Zusammenfassung und unseren Einschätzungen.Die genannten Dokumente finden sich alle hier. Dort wird auch nach Genehmigung in der näch...

Mehr»

17.11.2020

Regionalausschuss verabschiedet einstimmig Resolution gegen Nazi-Aktivitäten in Barmbek

Foto (v.l.n.r.): Sprecherinnen und Sprecher der Fraktionen im Regionalausschuss: Jonas Wagner (DIE LINKE), Claus-Joachim Dickow (FDP), Stefan Baumann (CDU), Rüdiger Wendt (SPD), Simone Dornia (GRÜNE)

Der Regionalausschuss verabschiedete am Montagabend einstimmig eine Resolution mit dem Titel „Hamburg-Nord sagt NEIN zu Nazi-Aktivitäten!“ Die Politikerinnen und Politiker der Fraktionen von GRÜNEN, SPD, CDU, DIE LINKE und FDP hatten die Resolution g...

Mehr»

15.10.2020

Bedeutende Frauen werden gewürdigt: Drei Straßen in Barmbek und auf der Uhlenhorst werden nun auch ihnen gewidmet

Simone Dornia an der Dennerstraße mit einem Gemälde von Catharina Denner, das ihr Vater Balthasar malte. Allein nach ihm ist die Straße bisher benannt

Burmesterstraße und Dennerstraße in Barmbek sowie der Voßweg auf der Uhlenhorst sollen nicht nur nach bedeutenden Männern benannt sein. Auch ihre weiblichen Verwandten werden künftig durch die Straßennamen geehrt. Kleine Schilder erläutern dann, dass...

Mehr»

URL:https://gruene-nord.de/themen/mobilitaet/kategorie/gedenken/