Bessere Orientierung am Alsterwanderweg: Neue Hinweisschilder für Mobilitätseingeschränkte

29.09.20 –

Der barrierefreie Ausbau des Alsterwanderweges schreitet voran, aber noch gibt es viele Hindernisse für Rollstuhlfahrer*innen und andere mobilitätseingeschränkte Bürger*innen. Darauf muss zumindest rechtzeitig hingewiesen werden, bevor völlig unerwartet eine unüberwindbare Treppe auftaucht.

Ein entsprechender Antrag von GRÜNER und SPD-Fraktion wurde in der letzten Sitzung des Regionalausschusses beschlossen. Anlass war ein Hinweis von Christoph Duwe, der für die GRÜNEN im Bauausschuss Eppendorf-Winterhude aktiv ist.

Christoph Duwe, GRÜNES Mitglied: „Als Rollstuhlfahrer bin ich es leider gewohnt, immer wieder mit unüberwindbaren Hindernissen konfrontiert zu sein. Hier am Alsterwanderweg habe ich mich aber ganz besonders darüber geärgert, dass nicht rechtzeitig auf die Treppe hingewiesen wird. So schön der Weg auch ist, wieder umkehren zu müssen, ist einfach enttäuschend.“

Katrin Hofmann, stellvertretende Vorsitzende der GRÜNEN Fraktion und deren Sprecherin für Alsterdorf, erklärt: „Wir greifen die Anregung gerne auf und bitten das Bezirksamt nun, bereits am Anfang der jeweiligen Zugänge entsprechende Hinweisschilder aufzustellen. Nicht nur für Menschen im Rollstuhl, sondern auch für Kinderwagen, Radfahrer*innen und stark gehbehinderte Menschen sind diese Schilder eine wichtige Orientierungshilfe – bis zum bereits geplanten barrierearmen Umbau des Wanderwegs.“

Karte: Stellen mit Barrieren

Foto: Katrin Hofmann und Christoph Duwe an einer der vielen Treppen am Alsterwanderweg (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN.

Medien

Kategorie

Alsterdorf | Barrierefrei | Fraktion | Fußverkehr | Inklusion | Katrin Hofmann | Mobilität | News | Stadtgrün

Termine GRÜNE Nord

Sport und Politik im Stadtpark gegen rechtsextreme Ideologie & Rassismus

Der THC von Horn und Hamm e.V. im Stadtpark organisiert ein Zusammenkommen für Sport mit Rückgrat und Haltung - gegen rechtsextreme Ideologie & Rassismus. Der Sport ist [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

AG Wahlkampf & Aktionen

Die AG Wahlkampf & Aktionen unterstützt den Kreisvorstand bei der Planung, Organisation und Durchführung von Infoständen, Haustürwahlkämpfen und vielen weiteren [...]

Mehr

Podiumsdiskussion Eppendorfer Bürgerverein v. 1875 mit Isabel Permien

Der Eppendorfer Bürgerverein v. 1875 lädt am 15. April 2024 um 19.00 Uhr zum kommunalpolitischen Abend ein. Das Thema werden die Wahlen zum Kommunalparlament [...]

Mehr

Webinar (englischsprachig): „Rethinking urban mobility – what we can learn from other European cities" mit Rosa Domm MdHB, Europakandidatin

Null Verkehrstote in finnischen Städten? Ein 365-€-Ticket für einen gut funktionierenden ÖPNV in Österreich? Mehr Platz für Fahrräder und Menschen in Frankreich? Bei der städtischen Mobilitätswende haben wir  [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

Workshop "Haustürwahlkampf und Wahlkampf am Infostand"

Betretet die Welt des Wahlkampfs mit Zuversicht! Der Workshop richtet sich an alle, die sich optimal auf den Haustürwahlkampf und den Wahlkampf an Infoständen vorbereiten möchten. [...]

Mehr

Öffentliche Sitzung des Kreisvorstands

Zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen.Die Zoom-Zugangsdaten, sofern die Sitzung im hybriden oder ausschließlich im online [...]

Mehr

Europa in Hamburg-Nord. Zur Zukunft der EU und ihren Einfluss auf Hamburg und die Bezirke

Bei dieser Veranstaltung zur Europawahl dreht sich alles um die Verknüpfung der verschiedenen politischen Ebenen im Bezirk Hamburg-Nord und Europa. Wie das Zusammenspiel [...]

Mehr

Veranstaltung zur Europawahl mit Timo B. Kranz

Bei dieser Veranstaltung zur Europawahl dreht sich alles um die Verknüpfung der verschiedenen politischen Ebenen im Bezirk Hamburg-Nord und Europa. Wie das Zusammenspiel der Bezirks- und Europaebene funktioniert, wird Euch hier erläutert.  [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>