Fahrstuhl im U-Bahnhof Alsterdorf eröffnet!

08.06.23 –

Es ist vollbracht! Mit der Eröffnung des Fahrstuhls an der U-Bahn-Haltestelle Alsterdorf ist der barrierefreie Umbau abgeschlossen. Neben dem Einbau des Fahrstuhls am Eingang an der Hindenburgstraße wurde im vergangenen Jahr auch der Bahnsteig komplett erneuert – mit einem erhöhten stufenlosen Einstieg sowie einem taktilen Blindenleitsystem.

Katrin Hofmann, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Alsterdorf: „Dieser neue Fahrstuhl bedeutet Freiheit für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Denn nur wenn Busse und Bahnen barrierefrei genutzt werden können, haben alle Menschen die Möglichkeit, selbstständig am öffentlichen Leben teilzunehmen. Deshalb ist es so wichtig, dass der barrierefreie Ausbau des U- und S-Bahnnetzes in Hamburg zügig vorankommt.
Umso mehr freut es mich, dass mit dem Abschluss der Bauarbeiten an der Haltestelle Hudtwalckerstraße im Herbst, der gesamte West-Ast der U1 barrierefrei zugänglich sein wird.“

 

Anlage
•    Foto: Katrin Hofmann am neuen Aufzug in der U-Bahn-Station Alsterdorf (Damm/GRÜNE Fraktion Nord)

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN. 

Medien

Kategorie

Alsterdorf | Barrierefrei | Fraktion | HVV | Katrin Hofmann | Mobilität | News | U-Bahn

Termine GRÜNE Nord

Verkehrspolitischer Spaziergang

Wie geht es in Hamburg-Nord mit der Mobilitätswende voran? Welche Fortschritte gibt es beim Bau der U5? Und auf welcher Strecke kommt man am schnellsten mit dem Fahrrad [...]

Mehr

Eppendorfer Landstraßenfest

Wie jedes Jahr sind wir auch in diesem mit einem Infostand auf dem Eppendorfer Landstraßenfest dabei. Straßenfeste sind immer eine schöne Gelegenheit, [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>