Mit 40 beginnen die goldenen Jahre – GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord feiert Jubiläum

06.07.22

Am 1. Juli fand im Goldbekhaus in Winterhude der traditionelle Jahresempfang der GRÜNEN Fraktion Hamburg-Nord statt. Mit über 200 Gästen wurde in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen der Fraktion gefeiert. Im Gespräch mit Vorsitzenden früherer Fraktionen und begleitet von einer kleinen Ausstellung gab es eine Rückschau auf die letzten vier Jahrzehnte GRÜNER Politik für Hamburg-Nord.

Das Video der Live-Übertragung im Internet ist unter gruenlink.de/2kev weiterhin abzurufen.

Timo B. Kranz, Vorsitzender der GRÜNEN Bezirksfraktion Hamburg-Nord:
„40 Jahre GRÜNE Fraktion in Hamburg-Nord, das sind 103 Mandate, 62 Abgeordnete, zwei GRÜNE Vorsitzende der Bezirksversammlung, der erste GRÜNE Bezirksamtsleiter und weiterhin starker Zuspruch der Bürger*innen.  Es bedeutet aber auch: Starkes ehrenamtliches Engagement, enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Koalitionspartner*innen und dem Bezirksamt, transparente Kommunikation und vor allem eines: viel Leidenschaft für die gute Sache und Spaß an der politischen Arbeit.
Ich freue mich sehr, dass so viele Freund*innen und Aktive am Freitag den Weg zu unserem Jubiläums-Empfang gefunden haben. Nach drei Jahren und einer coronabedingten Zwangspause haben wir uns besonders gefreut, endlich mal wieder in einem festlichen Rahmen auf die gemeinsame Arbeit anzustoßen, uns auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.“

Nachdem in den vergangenen zwei Jahren der traditionelle Jahresempfang der GRÜNEN Fraktion coronabedingt ausfallen musste, sind am vergangenen Freitag mehr als 200 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Sport und viele weitere Aktive und Wegbegleiter*innen aus dem Bezirk Nord und ganz Hamburg der Einladung ins Goldbekhaus gefolgt.
Nach einem kurzen musikalischen Auftakt durch Bernadette La Hengst und Claudia Wiedemer, blickten Timo B. Kranz (Fraktionsvorsitzender), Priscilla Owosekun-Wilms (Vorsitzende der Bezirksversammlung) und Katrin Hofmann (Stellv. Fraktionsvorsitzende) mit einigen ihrer Vorgänger*innen aus den letzten Jahrzehnten auf den Werdegang der GRÜNEN Fraktion im Laufe der Jahrzehnte zurück.

Was bedeutet 40 Jahre GRÜNE in Hamburg-Nord? 
Holger Koslowski (Fraktionsvorsitzender von 2004-2010), Staatsrätin Dr. Eva Gümbel (Stellv. Fraktionsvorsitzende 2004-2008), Bürgerschaftsabgeordnete Sina Imhof (Vorsitzende der Bezirksversammlung 2019-2020) und Bezirksamtsleiter Michael Werner-Boelz (Fraktionsvorsitzender 2010-2020) berichteten vom ersten Antrag der GAL („Erhalt der kulturellen oder einer Wohnnutzung der Kampnagel-Hallen sichern (im B-Plan-Verfahren)“), den Höhen und Tiefen der Koalitionsarbeit mit unterschiedlichen Fraktionen und persönlichen Erfolgen. Lustige und skurrile Anekdoten durften natürlich genauso wenig fehlen wie Klatsch und Tratsch aus der Vergangenheit.

In einem Ausblick skizzierte Fraktionsvorsitzender Timo B. Kranz u.a. zwei wichtige Themen für die verbleibende Legislatur: Der Wohnungsbau wird in Zeiten akuten Flächenmangels eine große Herausforderung bleiben, die uns auch zwingt, darüber nachzudenken, deutlich höher zu bauen. Das andere Mega-Thema bleibt der Ausbau der Radinfrastruktur, insbesondere mit dem Großvorhaben des Radschnellwegs entlang der U1 von der Stadtgrenze bis Ohlsdorf.

Talk und Musik wurden live bei YouTube übertragen und stehen auch anschließend noch zum Nachschauen online bereit.
Hier geht’s zum Video

Die Online-Version der Ausstellung zu 40 Jahren GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord gibt es ebenfalls als PDF zum Download.

Zahlen und Fakten:
Schlechtestes Wahlergebnis:     
9,8% (1982 II.)
Bestes Wahlergebnis:                 
35,7% (2019)
Mandate seit 1982:                     
103
Abgeordnete seit 1982:           
62
Am häufigsten gewählte Abgeordnete:   
Boris Utikal (5x, 1992-2004), Ulrike Sparr (5x, 2001-2014)
Am längsten Abgeordnete*r waren:   
Boris Utikal, 5805 Tage / 15 Jahre, 10 Monate, 3 Wochen, 04.09.1992 bis 24.02.2008
Ulrike Sparr, 4969 Tage / 13 Jahre, 7 Monate, 1 Woche, 23.09.2001 bis 01.05.2015
Am kürzesten Abgeordnete*r waren (in einer Legislatur):
René Gögge, 21 Tage (2015, dann Nachrücken Bürgerschaft)
Eva Gümbel, 31 Tage (2008, dann Nachrücken Bürgerschaft)
Prominente Mitglieder:   
Antje Radcke, 1993-1997, später GRÜNE Bundesvorsitzende)
Peter Schaar (1983 zugewählter Bürger im Haushaltsausschuss, später Bundes-Datenschutzbeauftragter und Sprecher des Landesvorstands (=Vorsitzender))


 

Bilder vom Empfang (Henriette Gruber)

­

Priscilla Owosekun-Wilms (GRÜNE Vorsitzende der Bezirksversammlung) und Timo B. Kranz (GRÜNER Fraktionsvorsitzender) begrüßten die Gäste

 

Talkrunde:

Timo B. Kranz (Fraktionsvorsitzender)

Katrin Hofmann (Stellv. Fraktionsvorsitzende)

Sina Imhof (GRÜNE Vorsitzende der Bezirksversammlung 2019-2020)

Dr. Eva Gümbel (Stellv. Fraktionsvorsitzende 2004-2008)

Michael Werner-Boelz (Fraktionsvorsitzender 2010-2020)

Holger Koslowski (Fraktionsvorsitzender 2004-2010)

­

GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord (zwei Fraktionsmitglieder fehlen)

­

Bernadette La Hengst begleitete den Abend musikalisch (zusammen mit ihrer Kollegin Claudia Wiedemer)

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN.

Medien

Kategorie

Fraktion Katrin Hofmann News Priscilla Owosekun-Wilms Timo B. Kranz Veranstaltung

Termine GRÜNE Nord

Berlinfahrt mit Katharina Beck, MdB

Liebe Freund:innen, recht herzlich lade ich Euch zu einer zweitägigen Fahrt nach Berlin zu mir in den Bundestag ein! Am 08. und 09. Dezember 2022 könnt ihr Euch auf [...]

Mehr

Digitaler GRÜNER Abend: Doppelhaushalt 2023/24 und Grüne Haushaltsanträge

Aktuell laufen in der Hamburgischen Bürgerschaft die Haushaltsberatungen. Mitte Dezember wird dann der Doppelhaushalt 2023/24 beschlossen – samt der Änderungsanträge der [...]

Mehr

Digitale Vorstandssitzung

Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen, an der öffentlichen Vorstandssitzung teilzunehmen. Die Zoom-Zugangsdaten bekommt Ihr bei Babette Balzereit über [...]

Mehr

AG Wahlkampf

 Im engen und kontinuierlichen Austausch mit dem Kreisvorstand entwickelt die AG Wahlkampf & Aktionen Strategien und Konzepte für zukünftige Wahlkämpfe und Aktionen. Sie [...]

Mehr

Fraktionssitzung (Kleinfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete) zur Vorbereitung der Sitzung der kommenden Bezirksversammlung Gäste willkommen!Infos und ggf. Link über fraktion@gruene-nord.de  [...]

Mehr

GRÜNE Lounge in Langenhorn

Die GRÜNE Lounge bietet eine Gelegenheit, sich regelmäßig in lockerer Atmosphäre mit GRÜNEN Mitgliedern, Bezirksabgeordneten und Interessierten zu treffen und zu [...]

Mehr

Selbstverteidigungskurs [exklusiv für FLINTA-Personen] / Teil I

Die Statistiken zum Internationalen Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen am 25.11.2022 haben unterstrichen, was Mitglieder des Feminetzwerks auch subjektiv [...]

Mehr

Selbstverteidigungskurs [exklusiv für FLINTA-Personen] / Teil II

Die Statistiken zum Internationalen Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen am 25.11.2022 haben unterstrichen, was Mitglieder des Feminetzwerks auch subjektiv [...]

Mehr

GRÜNER Abend und öffentliche Vorstandssitzung

Nähere Infos dazu folgen in Kürze.

Mehr