Verkehrsberuhigung in Winterhude: Tempo 30-Abschnitte Jarrestraße und Maria-Louisen-Straße

08.11.22 –

Um die Zahl der Verkehrsunfälle zu reduzieren, braucht es auch eine attraktive und sichere Infrastruktur, sowohl für den Fuß- als auch Radverkehr. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird jetzt Tempo 30 in den sensiblen Bereichen vor zwei Alten- und Pflegeheimen in Winterhude vorgeschrieben.

Franziska Becker, GRÜNES Mitglied im Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude, „In Winterhude wird die Verkehrssicherheit weiter gestärkt – wir freuen uns, dass die Polizei vor dem Alten- und Pflegeheim Epiphanienhaus in der Jarrestraße und vor dem Senior*innenhaus Matthäus in der Maria-Louisen-Straße Tempo 30 anordnet. Davon profitieren besonders mobilitätseingeschränkte Menschen und Kinder, denn so können sie sich sicherer durch den Straßenraum bewegen.
Wir werden uns nun für Tempo 30 in weiteren Teilen der Jarrestraße einsetzen – denn dort gibt es gleich mehrere Kitas, vor denen auch langsamer gefahren werden sollte."

Tempo 30 gilt als wichtigste Sofortmaßnahme in deutschen Städten für Verkehrssicherheit, Klimaschutz und saubere Luft. Gleichzeitig wird die Aufenthaltsqualität der Anwohner*innen gesteigert. Nun werden auf gleich zwei Straßenabschnitten Maßnahmen zur Stärkung von Fußverkehr unternommen. Zukünftig darf im Bereich der Jarrestraße 75 nur noch mit 30 km/h gefahren werden, um die Sicherheit für Bewohner*innen des Alten- und Pflegeheims Epiphanienhaus zu verbessern. Ebenso wird auch Tempo 30 vor dem Senior*innenhaus Matthäus im Abschnitt der Maria-Louisen-Straße 30 angeordnet.

Hintergrund
Die geänderte Straßenverkehrsordnung hat die Einführung von Tempo 30 vor Schulen, Kitas, Krankenhäusern sowie Senior*innen- und Pflegeeinrichtungen stark vereinfacht. Die GRÜNEN setzen sich generell für Tempo 30 im Stadtverkehr ein, da dies nachweislich zu mehr Sicherheit sowie weniger Lärm und weniger Luftverschmutzung führt.

Anlage

Straßenverkehrsbehördliche Anordnung Jarrestraße:

sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/vo020.asp

 

Straßenverkehrsbehördliche Anordnung Maria-Louisen-Straße:

sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/vo020.asp

 

Foto: Tempo-30-Schild an der Jarrestraße (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord

Foto: Franziska Becker vor dem Epiphanienheim an der Jarrestraße (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN.

Medien

Kategorie

Fraktion | Mobilität | News | Tempo 30 | Winterhude

Termine GRÜNE Nord

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Weitere Informationen folgen.

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>