Zweites Leben für Frühlingsblumen - GRÜNE richten Börse für gebrauchte Blumenzwiebeln ein

26.02.24 –

Die GRÜNEN in Hamburg-Nord ergänzen die Saatgut-Börse in ihrem Büro in der Bussestraße 1 (Winterhude) um eine Börse für gebrauchte Blumenzwiebeln: Wer seine abgeblühten Narzissen, Tulpen oder Krokusse ein zweites Leben schenken möchte, bringt sie einfach vorbei. Vor Ort werden die Zwiebeln sortiert und wer mag, kann sie einfach mitnehmen und zu Hause einpflanzen.
Mit der Tauschbörse wollen die GRÜNEN einen Beitrag für Ressourcenschonung und mehr Artenvielfalt in der Stadt leisten – und dafür sorgen, dass die Bienen im nächsten Frühling noch mehr Futter finden.

Christoph Reiffert arbeitet im GRÜNEN Büro und erläutert:
„Viele Menschen warten sehnsüchtig auf die ersten bunten Frühlingsboten. Schon ab Jahresbeginn gibt es daher überall Hyazinthe, Krokus und Co. zu kaufen. Doch wohin damit, nachdem die Blüten verwelkt sind? Nicht alle haben einen eigenen Garten, um die Zwiebeln fürs nächste Jahr auszupflanzen. Wir bringen nun diejenigen zusammen, die sie nicht mehr brauchen, und diejenigen, die ihnen eine zweite Chance geben wollen.

Es ist ganz einfach: Die abgeblühten Töpfe in die Sammelbehälter vorm GRÜNEN Büro stellen bzw. sie von dort mitnehmen, einpflanzen und im nächsten Frühling freuen sich Mensch und Biene. Was übrig bleibt, wird beim Urban-Gardening-Projekt FuhlsGarden in Barmbek unterkommen und den dortigen Bienenvölkern als Nahrung dienen. “

Weiterhin zu den Öffnungszeiten (Mo-Do 11-17h) und auch nach Absprache zur Verfügung steht die GRÜNE Saatgutbörse, wo kostenlos Samen getauscht oder mitgenommen werden kann.

Was?    Blumenzwiebel-Abgabe und -Mitnahme
Wo?      Bussestraße 1 (Winterhude), vor dem Büro
Wann?  Rund um die Uhr

 

 

Medien

Kategorie

Bienen | Christoph Reiffert | Naturschutz | News | Partei | Umwelt | Winterhude

Termine GRÜNE Nord

Fraktions-Sommerfest

Anmeldung: fraktion@gruene-nord.de

Mehr

Alske Freter MdHB, lädt zur Familienrathausführung ein

Rathausführung für Familien Am Samstag, den 13.07 um 10.30 Uhr lädt Alske Freter, Grüne Bürgerschaftsabgeordnete, Klein und Groß ins Rathaus ein. Familien mit Kindern [...]

Mehr

AG Wahlkampf & Aktionen

Die AG Wahlkampf & Aktionen unterstützt den Kreisvorstand bei der Planung, Organisation und Durchführung von Infoständen, Haustürwahlkämpfen und vielen weiteren [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]