Veloroute 6 auf dem Dulsberg: Bequem und sicher auf der ersten Protected Bike Lane in Hamburg-Nord radeln!

06.01.22

Die Veloroute 6 auf dem Dulsberg ist in einem weiteren Abschnitt fertiggestellt. Entlang der Stormarner Straße (zwischen Dithmarscher Straße und Eulenkamp), sorgen durchgängige, breite Radfahrstreifen und am südwestlichen Ende eine Protected Bike Lane für Sicherheit und Fahrkomfort.

Oliver Camp (GRÜNE), Mitglied des Regionalausschusses, bewertet die Maßnahme positiv: „Dieser Teil der Veloroute 6 ist gelungen! Verbreiterte, ebene Gehwege, neue Sitzbänke und die Pflanzung von Frühblühern und anderen einheimischen Blühpflanzen in den Grünstreifen, machen den Stadtteil noch freundlicher. Zum Schutz vor besonders ungeduldigen Autofahrer*innen gibt es zwischen Wandsbeker Königstraße und Dithmarscher Straße die erste Protected Bike Lane im Bezirk Hamburg-Nord. Durch Bordsteine wird hier sichergestellt, dass niemand mit dem Auto auf den Radfahrstreifen ausweicht, wenn hohes Verkehrsaufkommen auf zwei Fahrspuren stadteinwärts herrscht.“

Rüdiger Wendt (SPD), Sprecher im Regionalausschuss: „Mit dem Ausbau der Stormarner Straße ist die Fertigstellung der Veloroute 6 ein weiteres gutes Stück vorangekommen. Beim Neubau der Krausestraße wird dann noch der Kreuzungsbereich mit der Stormarner Straße hergerichtet und damit der Übergang zum Friedrichsberger Park vollendet. Das letzte Stück des Eulenkamps wird auch bereits umgebaut. Die Radfahrer*innen haben dann eine weitere schöne Fahrradstrecke von Wandsbek bis in die Innenstadt.“

 

Hintergrund

Die Velorouten sollen das Rückgrat für den Radverkehr in Hamburg werden. Auf dem Dulsberg ist das Bezirksamt Wandsbek federführend für die Planung der Veloroute 6 zuständig. Die Veloroute 6 verläuft von der City entlang des Eilbekkanals teils auf Fahrradstraßen und in Parks über den Dulsberg bis nach Volksdorf.

Auf dem Dulsberg verläuft die Route vom S-Bahnhof Friedrichsberg an der Bezirksgrenze entlang über die Stormarner Straße, Elsässer Straße und den kompletten Eulenkamp bis zur Einmündung Alter Teichweg. Der Abschnitt des Eulenkamp nördlich des Friedrich-Ebert-Damms ist bereits fertig - nun stehen nur noch der Lückenschluss zwischen Walddörfer Straße und Friedrich-Ebert-Damm sowie die Kreuzung direkt an der S Friedrichsberg zum Umbau an.

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN/die SPD.

Medien

Kategorie

Dulsberg Fahrrad Fraktion Geschütze Radfahrstreifen HamburgwirdFahrradstadt News Oliver Camp Velorouten Verkehrssicherheit

Termine GRÜNE Nord

Berlinfahrt mit Katharina Beck, MdB

Liebe Freund:innen, recht herzlich lade ich Euch zu einer zweitägigen Fahrt nach Berlin zu mir in den Bundestag ein! Am 08. und 09. Dezember 2022 könnt ihr Euch auf [...]

Mehr

Digitaler GRÜNER Abend: Doppelhaushalt 2023/24 und Grüne Haushaltsanträge

Aktuell laufen in der Hamburgischen Bürgerschaft die Haushaltsberatungen. Mitte Dezember wird dann der Doppelhaushalt 2023/24 beschlossen – samt der Änderungsanträge der [...]

Mehr

Digitale Vorstandssitzung

Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen, an der öffentlichen Vorstandssitzung teilzunehmen. Die Zoom-Zugangsdaten bekommt Ihr bei Babette Balzereit über [...]

Mehr

AG Wahlkampf

 Im engen und kontinuierlichen Austausch mit dem Kreisvorstand entwickelt die AG Wahlkampf & Aktionen Strategien und Konzepte für zukünftige Wahlkämpfe und Aktionen. Sie [...]

Mehr

Fraktionssitzung (Kleinfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete) zur Vorbereitung der Sitzung der kommenden Bezirksversammlung Gäste willkommen!Infos und ggf. Link über fraktion@gruene-nord.de  [...]

Mehr

GRÜNE Lounge in Langenhorn

Die GRÜNE Lounge bietet eine Gelegenheit, sich regelmäßig in lockerer Atmosphäre mit GRÜNEN Mitgliedern, Bezirksabgeordneten und Interessierten zu treffen und zu [...]

Mehr

Selbstverteidigungskurs [exklusiv für FLINTA-Personen] / Teil I

Die Statistiken zum Internationalen Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen am 25.11.2022 haben unterstrichen, was Mitglieder des Feminetzwerks auch subjektiv [...]

Mehr

Selbstverteidigungskurs [exklusiv für FLINTA-Personen] / Teil II

Die Statistiken zum Internationalen Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen am 25.11.2022 haben unterstrichen, was Mitglieder des Feminetzwerks auch subjektiv [...]

Mehr

GRÜNER Abend und öffentliche Vorstandssitzung

Nähere Infos dazu folgen in Kürze.

Mehr