Gute Nachrichten für Radfahrer*innen: Bauarbeiten für Veloroute 4 südlich des Langenhorner Markts gestartet

Mit dem Baustart am Streckenabschnitt Höpen/Am Ohlmoorgraben/Willersweg wird jetzt eine der letzten Lücken auf der Veloroute 4 zwischen Rathausmarkt und Langenhorn geschlossen. Die Strecke soll bis Juli 2022 fertiggestellt werden.

05.11.21 –

Mit dem Baustart am Streckenabschnitt Höpen/Am Ohlmoorgraben/Willersweg wird jetzt eine der letzten Lücken auf der Veloroute 4 zwischen Rathausmarkt und Langenhorn geschlossen. Die Strecke soll bis Juli 2022 fertiggestellt werden.

Nadja Grichisch, GRÜNES Mitglied aus Langenhorn im Regionalausschuss: „Vom Umbau werden nicht nur die Radfahrer*innen profitieren. Breitere Gehwege, Sitzbänke und auch barrierefreie Querungen schaffen eine bessere Aufenthaltsqualität für Fußgänger*innen. Da ich häufig mit dem Fahrrad von Langenhorn in die Innenstadt fahre, gefällt mir vor allem, dass die Route entlang der schönen Außen- und Binnenalster verläuft.“

In die Planungen sind viele Anregungen der GRÜNEN Fraktion eingeflossen. Ein 3,5 Meter breiter Zweirichtungs-Radweg ohne Autoverkehr führt zukünftig vom Gehlengraben bis zur Willerstwiete. Auf dem anschließenden Teilstück werden Fahrradfahrer*innen im Mischverkehr durch die Einbahnstraße Höpen geführt, die für sie in beide Richtungen freigegeben ist. Ein großes Plus für die Verkehrssicherheit ist die Vorfahrtsregelung für Radfahrer*innen an der Willerstwiete. 

Hintergrund
Die Veloroute 4 ist eine der 14 Velorouten in Hamburg und verbindet über eine Strecke von fast 19 Kilometer die Hamburger Innenstadt mit Langenhorn, dem nördlichsten Stadtteil im Bezirk Hamburg Nord. Vom Rathaus aus können Radfahrer*innen vorbei an der Außenalster über die Stadtteile Winterhude, Alsterdorf und Fuhlsbüttel bis hoch in den Norden nach Langenhorn fahren. 
 

Anlage

Link zu den Planungsunterlagen: gruenlink.de/1v18

Foto: Nadja Grichisch an der Baustelle der Veloroute 4 © Grichisch

Karte: Baustrecke und Maßnahmen (GRÜNE Fraktion Nord)

Planzeichnung: Breiter Zweirichtungs-Radweg ohne Autoverkehr (Bezirksamt HH-Nord)

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN.

 

 

 

 

 

Medien

Kategorie

Fahrrad | Fraktion | Langenhorn | Mobilität | Nadja Grichisch | News | Velorouten

Termine GRÜNE Nord

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Weitere Informationen folgen.

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>