Bundesdelegiertenkonferenz in Bonn
 

Vom 14. Bis zum 16.10.2022 fand die 48.  ordentliche Bundesdelegiertenkonferenz [BDK] statt und für Nord waren Corinna, Sidney, Janina, Gero und Jonas sowie Eileen als Delegierte dabei.

Viele Anträge wurden beschlossen, darunter der Leitantrag des Bundesvorstandes „In Zeiten fossiler Inflation: sozialen Zusammenhalt sichern, Wirtschaft stärken“. Dieser hat uns noch einmal vor Augen geführt, wie notwendig gerade jetzt der massive Ausbau der erneuerbaren Energien ist. Deshalb ist in diesem unter anderem ein zusätzliches Sondervermögen von 100 Milliarden Euro für Klimaschutzinvestitionen vorgesehen. Besonders in diesem Winter liegt es an uns allen solidarisch zu sein, damit wir die Krise gemeinsam überstehen.

Weitere Schwerpunkte waren die Debatten über die aktuelle internationale Lage und die Auseinandersetzung mit dem Antrag des Bundesvorstandes „Wertegeleitet, Multilateral, Handlungsfähig: Grüne Friedens- und Sicherheitspolitik in der Zeitenwende“. Unsere Bundesaußenministerin Annalena Baerbock und unser Bundesvorsitzender Omid Nouripur haben hierzu eindringliche und emotionale Reden gehalten.  Vor allem in Bezug auf die Lage im Iran wurde deutlich, dass wir eine Frauen- bzw. Menschenrechtspartei sind und uns solidarisch hinter die mutigen Menschen im Iran stellen und diese aus voller Überzeugung unterstützen.

Das wohl kontroverseste Thema auf dieser Bundesdelegiertenkonferenz war der Zeitpunkt des Ausstiegs aus der Kohle im Westen im Jahre 2030 durch den Änderungsantrag des Bundesvorstandes der GRÜNEN JUGEND, welcher ein Moratorium für Lützerath vorsah. Die BDK stellte sich schlussendlich mit einer knappen Mehrheit hinter den Bundesvorstand sowie die [Bundes-]Ministerien und besiegelte endgültig den Kohleausstieg 2030.

Hier geht es zur Zusammenfassung des Parteitags.
Hier geht es zu den Anträgen.

Termine GRÜNE Nord

Europa in Hamburg-Nord - Zur Zukunft der EU und ihren Einfluss auf Hamburg und die Bezirke

Bei dieser Veranstaltung zur Europawahl dreht sich alles um die Verknüpfung der verschiedenen politischen Ebenen im Bezirk Hamburg-Nord und Europa. Wie das Zusammenspiel [...]

Mehr

Workshop "Haustürwahlkampf und Wahlkampf am Infostand"

Betretet die Welt des Wahlkampfs mit Zuversicht! Der Workshop richtet sich an alle, die sich optimal auf den Haustürwahlkampf und den Wahlkampf an Infoständen vorbereiten möchten. [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Demokratie in Gefahr mit Isabel Permien und Timo B. Kranz

Weitere Informationen folgen bald.

Mehr

Öffentliche Sitzung des Kreisvorstands

Zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen.Die Zoom-Zugangsdaten, sofern die Sitzung im hybriden oder ausschließlich im online [...]

Mehr

GRÜNE Lounge und Wahlkampf Kick-Off

Diesmal dient das Treffen der GRÜNEN Lounge als besonderer Auftakt für unseren bevorstehenden Wahlkampf!

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich ein, sich [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

„Wir feiern gelebtes Europa  - der Eurovision Song Contest 2024“ Empfang und gemeinsames Viewing mit René Gögge MdHB

United by music: Am 11. Mai 2024 findet das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) nach 1992 und 2013 zum dritten Mal in Malmö (Schweden) statt.

Seit Jahrzehnten ist der ESC nicht nur ein wichtiges Event für die LGBTIQ*-Community in Europa, sondern vor allem [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>