Barrierefreier Umbau am U-Bahnhof Hudtwalckerstraße abgeschlossen

21.12.23 –

Mit der Eröffnung des neuen Nord-Eingangs am U-Bahnhof Hudtwalckerstraße ist nun auch die letzte Haltestelle der Linie U1 in Hamburg-Nord barrierefrei zugänglich. Der neue Fahrstuhl ist bereits rege in Betrieb und wird von Fahrgästen mit Kinderwagen oder Rollatoren sehr gut angenommen. 

Stefan Riesle, GRÜNES Mitglied im Regionalausschuss und Anwohner: „Nachdem der Umbau durch Denkmalschutz-Auflagen etwas länger gedauert hat, freut es mich umso mehr, wie stark der neue barrierefreie Zugang zum Bahnsteig hier an der Hudtwalckerstraße schon genutzt wird. Auch für mich persönlich ist es eine große Erleichterung, den Kinderwagen endlich nicht mehr die Treppe hoch und runter tragen zu müssen. 
Doch vor allem für ältere Menschen z.B, aus dem nahegelegenen Altenheim und solche mit Bewegungseinschränkungen ist der Umbau ein großer Gewinn. Sie können die Haltestelle endlich eigenständig und ohne Einschränkungen nutzen.“

Hintergrund
Im April 2021 stellte die Hamburger Hochbahn ihre Pläne für den barrierefreien Umbau der U1-Haltestelle Hudtwalckerstraße vor. Da die Schalterhalle von 1914 unter Denkmalschutz steht und nicht umgebaut werden konnte, musste eine andere Lösung her. Mit dem neuen Eingang an der Westseite des Bahndamms konnte das Problem behoben werden. 
Zusätzlich zu der Einrichtung des neuen Eingangs mit einem zweiten Treppenaufgang und einem Fahrstuhl wurde auch der Bahnsteig erhöht und mit einem taktilen Blindenleitsystem ausgestattet.

Anlage
•    Fotos: Westseite des U-Bahnhofs Hudtwalckerstraße vor und nach dem Umbau (©GRÜNE Fraktion Nord)
•    Foto: Der neue Nordeingang am U-Bahnhof Hudtwalckerstraße (©Damm/GRÜNE Fraktion Nord)
•    Foto: Stefan Riesle (GRÜNE) vor dem neuen Fahrstuhl an der U-Hudtwalckerstraße (©Damm/GRÜNE Fraktion Nord)

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN. 

Medien

Kategorie

Barrierefrei | Fraktion | Fußverkehr | HVV | Mobilität | News | U-Bahn | Winterhude

Termine GRÜNE Nord

Europa in Hamburg-Nord - Zur Zukunft der EU und ihren Einfluss auf Hamburg und die Bezirke

Bei dieser Veranstaltung zur Europawahl dreht sich alles um die Verknüpfung der verschiedenen politischen Ebenen im Bezirk Hamburg-Nord und Europa. Wie das Zusammenspiel [...]

Mehr

Workshop "Haustürwahlkampf und Wahlkampf am Infostand"

Betretet die Welt des Wahlkampfs mit Zuversicht! Der Workshop richtet sich an alle, die sich optimal auf den Haustürwahlkampf und den Wahlkampf an Infoständen vorbereiten möchten. [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Demokratie in Gefahr mit Isabel Permien und Timo B. Kranz

Weitere Informationen folgen bald.

Mehr

Öffentliche Sitzung des Kreisvorstands

Zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen.Die Zoom-Zugangsdaten, sofern die Sitzung im hybriden oder ausschließlich im online [...]

Mehr

GRÜNE Lounge und Wahlkampf Kick-Off

Diesmal dient das Treffen der GRÜNEN Lounge als besonderer Auftakt für unseren bevorstehenden Wahlkampf!

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich ein, sich [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

„Wir feiern gelebtes Europa  - der Eurovision Song Contest 2024“ Empfang und gemeinsames Viewing mit René Gögge MdHB

United by music: Am 11. Mai 2024 findet das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) nach 1992 und 2013 zum dritten Mal in Malmö (Schweden) statt.

Seit Jahrzehnten ist der ESC nicht nur ein wichtiges Event für die LGBTIQ*-Community in Europa, sondern vor allem [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>