Die U5 kommt! – Hamburg-Nord erhält neuen Anschluss an die Innenstadt

16.04.21 –

Endlich ist es so weit! Die Planungen für die neue U-Bahnlinie sind weit fortgeschritten und Hamburg-Nord kann sich auf einen neuen Anschluss an die Innenstadt und den Westen der Stadt freuen. Allein in Hamburg-Nord werden sieben neue Haltestellen entstehen. Mit dem Bau des ersten Teilabschnitts soll bereits in diesem Jahr begonnen werden.


Mit dem Abschluss der Machbarkeitsuntersuchung für den mittleren Abschnitt gehen die Planungen für Hamburgs neue U-Bahn-Linie in die nächste Runde. Sie soll zukünftig von Bramfeld quer durch die Stadt bis zu den Arenen in Stellingen verlaufen.


Mit den Haltestellen Fuhlsbüttler Straße und City Nord werden mehr als 30 000 Arbeitsplätze an das bestehende U-Bahnnetz angebunden. Durch den Halt an den Stationen Sengelmannstraße bzw. Borgweg ist ein Umstieg in die U1 und U3 möglich. Dank der neuen Stationen Jarrestraße, Beethovenstraße und Uhlenhorst werden endlich auch die Einwohner*innen von Winterhude und auf der Uhlenhorst an das bestehende U-Bahnnetz angeschlossen.


Marcel Bulawa, Vorsitzender des Ausschusses für Klima, Umwelt und Mobilität: „Ich freue mich, dass Hamburg-Nord endlich einen weiteren Anschluss an die Innenstadt erhält. Eine wachsende Stadt braucht ein wachsendes ÖPNV-Netz. Nur durch den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel können wir der Idee einer grünen Mobilitätswende gerecht werden. Genau hier setzt die neue U5 an! Gerade für Hamburg-Nord als lebendigen und wirtschaftsstarken Bezirk ist die bequeme Anbindung mit der U5 an den Westen Hamburgs sowie an den Regional- und Fernverkehr besonders wichtig.“

Hintergrund
Mit der U5 werden mehr als 150.000 Hamburger*innen an das U-Bahn-Netz angeschlossen. Die zusätzliche U-Bahnlinie schafft neue Verbindungen, schließt bestehende Lücken und trägt zur Entlastung der MetroBus-Linien 5 und 6 bei. Für jede Station sind zwei Aufgänge und – im Sinne der Barrierefreiheit – eine Erschließung mittels Fahrstühlen geplant. Durch den fahrerlosen Betrieb ist ein Betrieb im Zwei-Minuten-Takt möglich. Dank vieler Weichen und automatischer Steuerung ist auch das Umfahren von eventuell blockierten Gleisen möglich. Die U5 wird deutlich weniger anfällig gegenüber Störungen sein. Der Baubeginn des ersten Abschnittes zwischen Bramfeld und City Nord ist für Ende 2021 vorgesehen. Mitte der 2020er Jahre soll dann der Bau durch Hamburg-Nord in Richtung Innenstadt fortgesetzt werden. 
Mehr Informationen unter www.schneller-durch-hamburg.de
 

Foto: Marcel Bulawa (Henning Angerer)

 

Vorstellung Sachstand U5 Mitte: sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/___tmp/tmp/45081036182916616/182916616/01259096/96-Anlagen/01/20210324_Auschuss_Eimsb_Nord_U5.pdf

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung des Urhebers und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN.

Medien

Kategorie

Fraktion | HVV | Marcel Bulawa | Mobilität | News | U-Bahn

Termine GRÜNE Nord

Fraktionssitzung (Großfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete und zugewählte Bürger*innen). Gäste nach Anmeldung willkommen! Infos fraktion@gruene-nord.de

Mehr

GRÜNE Lounge trifft Neumitglieder- und Interessiertenabend

Wir laden alle neuen Mitglieder und Interessierte herzlich ein, unseren bevorstehenden Neumitgliederabend zu besuchen. Hier könnt ihr nicht nur unsere Partei näher kennenlernen, sondern auch [...]

Mehr

Öffentliche Sitzung des Kreisvorstands

Zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen.Die Zoom-Zugangsdaten, sofern die Sitzung im hybriden oder ausschließlich im online [...]

Mehr

Fraktionssitzung (Kleinfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete) zur Vorbereitung der Sitzung der kommenden Bezirksversammlung Gäste willkommen! Infos und ggf. Link über  fraktion@gruene-nord.de  [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

AG Wahlkampf & Aktionen

Die AG Wahlkampf & Aktionen unterstützt den Kreisvorstand bei der Planung, Organisation und Durchführung von Infoständen, Haustürwahlkämpfen und vielen weiteren Aktionen auch außerhalb von Wahlkämpfen. Das Ziel der AG ist es, GRÜNE Politik in die Gesellschaft zu tragen und für die Öffentlichkeit sichtbar zu sein. Wer Interesse hat, sich aktiv für GRÜNE Politik zu engagieren, ist hier richtig und herzlich willkommen.

Bei Fragen meldet Euch gerne bei Niko unter Nikola.Stojcevic@gruene- nord.de.

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

Fraktionssitzung (Großfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete und zugewählte Bürger*innen). Gäste nach Anmeldung willkommen! Infos fraktion@gruene-nord.de

Mehr

Kaffee, Kuchen, Kommunales: Was bewegt dich in Alsterdorf?

Klöne mit deinen GRÜNEN Bezirks-Abgeordneten bei Kaffee und Kuchen Freitag, 5.4.24, 16-17 Uhr Alsterdorfer Markt u.a. mit: Katrin Hofmann, stellvertretende [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>