Neue StadtRad-Station am Tarpenbeker Ufer in Groß Borstel

Seit zwölf Jahren rollen die roten StadtRäder durch Hamburg. Mehr als 250 Stationen gibt es mittlerweile im ganzen Stadtgebiet. Jetzt wurde die dritte Station in Groß Borstel mit zwölf Stellplätzen in Betrieb genommen.

01.09.21 –

Seit zwölf Jahren rollen die roten StadtRäder durch Hamburg. Mehr als 250 Stationen gibt es mittlerweile im ganzen Stadtgebiet. Jetzt wurde die dritte Station in Groß Borstel mit zwölf Stellplätzen in Betrieb genommen.


Katrin Hofmann, Sprecherin für Groß Borstel der GRÜNEN Bezirksfraktion Hamburg-Nord: 
„Groß Borstel ist ein Stadtteil, der noch nicht gut genug an den ÖPNV angebunden ist. Andere Mobilitätsangebote wie z.B. die StadtRäder sind deshalb hier besonders wichtig! Ich freue mich, dass mit der neuen Station an der Ecke Gert-Marcus-Straße/Anni-Glissmann-Weg jetzt auch das Neubaugebiet Tarpenbeker Ufer an das StadtRad-Netz angebunden wurde.“ 
 

Anlagen

 

Foto: Katrin Hofmann an der StadtRad-Station Gerd-Marcus-Straße/Anni-Gliessmann-Weg (Damm/GRÜNE Fraktion Nord)

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über Bündnis90/Die GRÜNEN.

 

Medien

Kategorie

Fahrrad | Fraktion | Groß Borstel | Katrin Hofmann | Mobilität | News | Stadtrad

Termine GRÜNE Nord

Fraktionssitzung (Kleinfraktion)

Sitzung der Fraktion (Abgeordnete) zur Vorbereitung der Sitzung der kommenden Bezirksversammlung Gäste willkommen! Infos und ggf. Link über  fraktion@gruene-nord.de  [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>