Mehr Aufenthaltsqualität statt parkender Autos an der Aussichtsplattform Holtkoppel!

17.01.20 –

Die Zufahrt zur öffentlichen Aussichtsplattform Holtkoppel soll im Sommer 2020 für 6 Monate probehalber am Wochenende und an Feiertagen für den Kfz-Verkehr gesperrt werden. Dies hat die Bezirksversammlung auf Antrag von GRÜNEN und SPD beschlossen.

Timo B. Kranz, GRÜNER Sprecher für Langenhorn: „Wir freuen uns über die vielen Besucher*innen, die sich die startenden und landenden Flugzeuge anschauen und dafür auf den Weg nach Langenhorn machen. Insbesondere direkt an der Aussichtsplattform ist durch die vielen parkenden Autos und Motorräder die Aufenthaltsqualität für Besucher*innen aber stark eingeschränkt.
Deshalb fordern wir, dass die Zufahrt für Kfz jetzt probehalber an den besonders stark frequentierten Tagen gesperrt wird. Dadurch wird die Attraktivität der Aussichtsplattform insbesondere für Familien mit Kindern, Fußgänger*innen und Fahrradfahrer*innen deutlich erhöht – und auch die Anwohner*innen haben mehr Ruhe!“

Hintergrund:
Die Aussichtsplattform an der Holtkoppel mit dem angrenzenden Café ist inzwischen ein überregionaler Anziehungspunkt und ein schönes Ausflugsziel geworden, welches jedoch leider meist mit Autos und Motorrädern angefahren wird. Attraktivität und Aufenthaltsqualität haben darunter stark gelitten: Durch den an- und abfahrenden Verkehr ergeben sich häufig gefährliche Situationen für Fußgänger*innen und Fahrradfahrer*innen und der Aufenthalt an der Aussichtsplattform selbst ist durch die vielen parkenden Fahrzeuge stark beeinträchtigt.

Im Rahmen eines Pilotversuchs soll nun die Qualität des Aufenthalts wiederhergestellt werden: Zunächst soll von freitags 22:00 Uhr bis montags 05:00 Uhr sowie an Feiertagen die Zufahrt für Kfz gesperrt werden. Im Erprobungszeitraum wird genau dokumentiert und evaluiert werden, wie sich die Lage vor Ort entwickelt, damit zeitnah nachgesteuert werden kann.

Bild: Timo B. Kranz (Henning Angerer)

Bild: Kurz vor der Aussichtsplattform an der Hotkoppel ist die gesamte Straße mit parkenden Fahrzeugen zugestellt (Reiffert/GRÜNE Fraktion Nord)

 

Fotos sind kostenfrei verwendbar bei Nennung der Urheberin und im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die GRÜNEN.

Medien

Kategorie

Aufenthaltsqualität | Fahrrad | Flughafen | Fraktion | Fußverkehr | Langenhorn | News | Parken | Timo B. Kranz

Termine GRÜNE Nord

Europa in Hamburg-Nord - Zur Zukunft der EU und ihren Einfluss auf Hamburg und die Bezirke

Bei dieser Veranstaltung zur Europawahl dreht sich alles um die Verknüpfung der verschiedenen politischen Ebenen im Bezirk Hamburg-Nord und Europa. Wie das Zusammenspiel [...]

Mehr

Workshop "Haustürwahlkampf und Wahlkampf am Infostand"

Betretet die Welt des Wahlkampfs mit Zuversicht! Der Workshop richtet sich an alle, die sich optimal auf den Haustürwahlkampf und den Wahlkampf an Infoständen vorbereiten möchten. [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

Demokratie in Gefahr mit Isabel Permien und Timo B. Kranz

Weitere Informationen folgen bald.

Mehr

Öffentliche Sitzung des Kreisvorstands

Zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen.Die Zoom-Zugangsdaten, sofern die Sitzung im hybriden oder ausschließlich im online [...]

Mehr

GRÜNE Lounge und Wahlkampf Kick-Off

Diesmal dient das Treffen der GRÜNEN Lounge als besonderer Auftakt für unseren bevorstehenden Wahlkampf!

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich ein, sich [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

„Wir feiern gelebtes Europa  - der Eurovision Song Contest 2024“ Empfang und gemeinsames Viewing mit René Gögge MdHB

United by music: Am 11. Mai 2024 findet das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) nach 1992 und 2013 zum dritten Mal in Malmö (Schweden) statt.

Seit Jahrzehnten ist der ESC nicht nur ein wichtiges Event für die LGBTIQ*-Community in Europa, sondern vor allem [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>