Jahresempfang 2024 auf Kampnagel

Was macht eigentlich die Bezirksfraktion?

Während sich die Partei (also der Kreisverband Hamburg-Nord) um die Mitgliederpflege und die allgemeine Politik kümmert, ist die Bezirksfraktion zuständig für alles, was das Lokale betrifft. Das sind häufig Mobilitätsthemen (Straßenschäden, schwierige Verkehrssituationen, fehlende Radabstellmöglichkeiten...), aber auch die Stadtteilkultur, Grünflächen, Baumpflanzungen an den Straßen, Seniorentreffs und die Jugendhilfeeinrichtungen. Alle Initiativen der Fraktion sind hier gesammelt.

Bei allem steht der lokale Bezug im Vordergrund: Wenn es um etwas direkt vor Ort geht, etwas was das Quartier, den Stadtteil oder den Bezirk betrifft, ist man bei der Bezirksfraktion richtig.

Geht es bei dem Thema um etwas, was für die ganze Stadt relevant ist oder was auf Landesebene geregelt wird (Polizei, Sicherheit, Schulen, Krankenhäuser...), können wir gerne einen Kontakt zur passenden Stelle vermitteln.

Die Fraktion arbeitet mit Anträgen in der Bezirksversammlung und deren Ausschüssen. Alle Anträge finden sich im Rats-Informationssystem des Bezirks. Dort sind auch seit 2008 sämtliche Dokumente der Ausschusssitzungen recherchierbar.

Eine Woche vor der jeweiligen Sitzung erscheint die komplette Tagesordnung online, so dass Bürger*innen sich auf die Sitzung vorbereiten können. Fast alle Sitzungen sind öffentlich. Wir freuen uns über Besuch!

Dies ist ein Beitrag der Bezirksfraktion.

Die Fraktion stellt sich vor

 

Was macht eigentlich die GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord? Wer gehört dazu? Was darf die Bezirksversammlung? Welche Ausschüsse gibt es? Und wie kann ich eigentlich mitmachen?

Antworten auf diese Fragen, die Sitzungstermine der drei Regionalausschüsse in diesem Jahr haben und eine Liste unserer Aktiven in den Ausschüssen gibt es kurz und kompakt in unseren neuen Info-Flyern.

Hier zum Download:

GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord

Regionalausschuss Bambek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg

Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude (Hoheluft-Ost)

Regionalausschuss Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Langenhorn-Alsterdorf-Groß Borstel

 

Services der Bezirksfraktion

Aktuelle Initiativen der Bezirksfraktion finden sich immer auf der Startseite.

Wir versenden außerdem monatlich einen E-Mail-Newsletter!

Aktuelle Termine (meist Sitzungen der Fraktion, aber auch andere Veranstaltungen) werden natürlich auch hier vermerkt.

Über Vergangenes gibt das Archiv der Bezirksfraktion Auskunft.

Wer noch mehr wissen möchte: Es gab sowohl zum 30. Geburtstag (Jahre 1982-2012) als auch zum 35. Geburtstag (Jahre 2012-2017) Chroniken, die hier digital zur Verfügung stehen, aber auch gerne gedruckt zugeschickt werden.

Außerdem bietet unser Kurzfilm einen Einblick in die Arbeit unserer Abgeordneten. In 17 Minuten begleitet er Fraktionsmitglied Isabel Permien an verschiedenen Orten, die in der letzten Zeit kommunalpolitisch wichtig waren. 

Persönlich sind wir täglich im Büro erreichbar.

Dies ist ein Beitrag der Bezirksfraktion.

Jahresempfang der Fraktion 2023

40 Jahre GRÜNE Fraktion Hamburg-Nord

Termine GRÜNE Nord

AG Wahlkampf & Aktionen

Die AG Wahlkampf & Aktionen unterstützt den Kreisvorstand bei der Planung, Organisation und Durchführung von Infoständen, Haustürwahlkämpfen und vielen weiteren [...]

Mehr

GRÜNE Lounge - FÄLLT AUS

Im August wird die GRÜNE Lounge ausfallen. Wir sehen uns im September wieder!

Mehr

AG Wahlkampf & Aktionen

Die AG Wahlkampf & Aktionen unterstützt den Kreisvorstand bei der Planung, Organisation und Durchführung von Infoständen, Haustürwahlkämpfen und vielen weiteren [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]