Timo B. Kranz

„Mehr Lebensqualität für alle Menschen!"

Jahrgang 1981

Fraktionsvorsitzender
Sprecher für Stadtentwicklung
Sprecher für Langenhorn und Fuhlsbüttel
Sprecher im Hauptausschuss
Mitglied der Fluglärmschutzkommission

Kontakt:timo.kranz(at)gruene-nord.de

Persönlich: Ich bin aufgewachsen in Norderstedt und in Langenhorn zur Schule gegangen. Ich habe dort auch mein Abi gemacht, dann in Wedel Informatik studiert und einen Auslandsaufenthalt in Südafrika absolviert. Seit 2010 betreibe ich ein eigenes kleines Unternehmen in der IT-Branche. Nach einigen Jahren in Winterhude bin ich 2012 wieder zurück ins Grüne nach Langenhorn gezogen. Hier lebe ich mit meiner Frau und unseren zwei Kindern. Wenn neben Familie, Politik & Beruf noch Zeit bleibt, koche oder genieße ich gutes Essen, wandere in den Alpen und an der italienischen Riviera oder spiele Hobby-DJ in unserem Partykeller.

Politisch: Schon als Schüler mit Parker, langen Haaren und "Kommunistischem Manifest" in der Brusttasche war ich politisch unterwegs. Dann haben mich 2010 die üblichen Polit-Talkshows so getriggert, dass der Parteieintritt logische Konsequenz war: "Ich darf mich nur aufregen, wenn ich es verstanden und selbst versucht habe, besser zu machen".

Seit 2012 bin ich als zugewählter Bürger in verschiedenen Ausschüssen dabei und 2015 als Nachrücker erstmals Mitglied der Bezirksversammlung geworden. 2019 wurde ich als Direktkandidat für Langenhorn wiedergewählt. Im Februar 2020 haben mich meine Kolleg*innen zum Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Programmatisch: Kern von Demokratie ist immer der Kompromiss und damit Fortschritt in kleinen Schritten. Deshalb müssen wir dafür kämpfen, jede noch so kleine Entscheidung ein bisschen besser zu machen. Und so für kontinuierliche Weiterentwicklung zu sorgen. In der Bezirkspolitk streiten wir für die kleinen Dinge vor Ort, die dafür aber das unmittelbare Lebensumfeld der Menschen berühren. Eine Sitzbank, ein Spielplatz, der Fahrradweg und die T30-Zone oder der Sport- und der Stadtteilverein. Genau hier lohnt sich der kleinteilige Einsatz für uns alle und somit für mehr Lebensqualität aller Menschen!

Dafür möchte ich mich in Nord stark machen:

  • Vielfalt und Pluralismus: Hamburg-Nord soll ein vielfältiges, weltoffenes und buntes Zuhause für alle Menschen und ihre verschiedenen Lebensentwürfe sein. Aufgabe von Politik ist es, für alle da zu sein und die unterschiedlichen Bedürfnisse unter einen Hut zu bekommen.
  • Gerechtigkeit: Mein Herzensthema mit vielen Dimensionen. Soziale Gerechtigkeit, Klimagerechtigkeit, Bildungsgerechtigkeit, Chancengerechtigkeit, unternehmerische Gerechtigkeit, Generationengerechtigkeit und vieles mehr. Unser Bezirk soll gerechte Chancen für alle bieten und die entsprechenden Rahmenbedingungen dafür schaffen.
  • Wirtschaft und Unternehmertum: Die kleinen und mittleren Unternehmen vor Ort sind auch Multiplikator*innen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Bezirk. Mein Wunsch ist, die Vernetzung der Betriebe untereinander und mit der Politik sowie die Wahrnehmung ihrer Interessen zu einem wichtigen Baustein GRÜNER Politik im Bezirk zu machen.

zurück zur Übersicht aller Abgeordneten

Meine Beiträge:

Termine GRÜNE Nord

Sport und Politik im Stadtpark gegen rechtsextreme Ideologie & Rassismus

Der THC von Horn und Hamm e.V. im Stadtpark organisiert ein Zusammenkommen für Sport mit Rückgrat und Haltung - gegen rechtsextreme Ideologie & Rassismus. Der Sport ist [...]

Mehr

AG 60plus

Die AG 60plus befasst sich mit der Lebenssituation und insbesondere der Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen auf bezirkspolitischer Ebene und überlegt, was [...]

Mehr

AG Wahlkampf & Aktionen

Die AG Wahlkampf & Aktionen unterstützt den Kreisvorstand bei der Planung, Organisation und Durchführung von Infoständen, Haustürwahlkämpfen und vielen weiteren [...]

Mehr

Podiumsdiskussion Eppendorfer Bürgerverein v. 1875 mit Isabel Permien

Der Eppendorfer Bürgerverein v. 1875 lädt am 15. April 2024 um 19.00 Uhr zum kommunalpolitischen Abend ein. Das Thema werden die Wahlen zum Kommunalparlament [...]

Mehr

Webinar (englischsprachig): „Rethinking urban mobility – what we can learn from other European cities" mit Rosa Domm MdHB, Europakandidatin

Null Verkehrstote in finnischen Städten? Ein 365-€-Ticket für einen gut funktionierenden ÖPNV in Österreich? Mehr Platz für Fahrräder und Menschen in Frankreich? Bei der städtischen Mobilitätswende haben wir  [...]

Mehr

AG U30

In unserer nächsten Sitzung werden wir besprechen, wie wir als AG den Wahlkampf mitgestalten und bewegen können. Es wird darum gehen, Strategien zu entwickeln, um gezielt junge Menschen ansprechen zu können. 

 

Mehr

Workshop "Haustürwahlkampf und Wahlkampf am Infostand"

Betretet die Welt des Wahlkampfs mit Zuversicht! Der Workshop richtet sich an alle, die sich optimal auf den Haustürwahlkampf und den Wahlkampf an Infoständen vorbereiten möchten. [...]

Mehr

Öffentliche Sitzung des Kreisvorstands

Zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen.Die Zoom-Zugangsdaten, sofern die Sitzung im hybriden oder ausschließlich im online [...]

Mehr

Europa in Hamburg-Nord. Zur Zukunft der EU und ihren Einfluss auf Hamburg und die Bezirke

Bei dieser Veranstaltung zur Europawahl dreht sich alles um die Verknüpfung der verschiedenen politischen Ebenen im Bezirk Hamburg-Nord und Europa. Wie das Zusammenspiel [...]

Mehr

Veranstaltung zur Europawahl mit Timo B. Kranz

Bei dieser Veranstaltung zur Europawahl dreht sich alles um die Verknüpfung der verschiedenen politischen Ebenen im Bezirk Hamburg-Nord und Europa. Wie das Zusammenspiel der Bezirks- und Europaebene funktioniert, wird Euch hier erläutert.  [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>